So kann man ein Google Konto unter Android und am PC erstellen und anmelden

Martin Maciej
11

Wollt ihr ein Android-Smartphone benutzen, kommt ihr in der Regel kaum drumherum, einen Google Account einzurichten. Dafür benötigt ihr nicht zwingend einen Computer mit Internetanschluss, sondern könnt das Google-Konto auch direkt unter Android anlegen.

So kann man ein Google Konto unter Android und am PC erstellen und anmelden

Die Verbindung des Smartphones mit dem Google Konto ist notwendig, um bestimmte Dienste auf dem Android-Gerät nutzen zu können. Ohne Anmeldung bleibt euch z. B. der Eingang in den Google Play Store verwehrt und ihr könnt euer Smartphone nicht auf dem vorgesehenen Wege mit Apps, Anwendungen und Spielen ausstatten und müsst auf nützliche Features, z. B. den Google Mail-Client verzichten oder könnt eure Kalenderdaten nicht übertragen.

Im Idealfall habt ihr bereits ein Google Konto erstellt, z. B. direkt im Browser und könnt dieses mit dem Android-Gerät verknüpfen.

Google Tricks: Neue Funktionen, Easter Eggs und Hilfen für die Suchmaschine

Google Konto erstellen: So geht’s am PC

Am PC könnt ihr ein Google-Konto blitzschnell erstellen. Mit dem Google-Account könnt ihr mit einem einzigen Nutzernamen auf eure Google Kontake, Gmail, YouTube, Google+ und andere Google-Dienste zugreifen. Geht für die Einrichtung des neuen Google-Kontos wie folgt vor:

  • Ruft die Webseite Google-Konto erstellen auf.
  • Folgt den Anweisungen, wählt dabei einen Nutzernamen, entscheidet euch für eine neue Gmail-Adresse oder eine bestejhende E-Mail-Adresse.
  • Wählt ein Passwort und akzeptiert die Nutzungsbedingungen für das Google Konto.

Auch ohne den PC kann man ein Google-Konto auf Android-Smartphones oder -Tablets einrichten.

google-konto-android

Das Google Konto auf Android-Geräten erstellen und aktivieren

Um das Google Konto am Android-Gerät zu erstellen, geht wie folgt vor:

  1. Öffnet die Einstellungen auf dem Android-Gerät.
  2. Im Abschnitt “Konten” könnt ihr ein neues Konto auf dem Android-Gerät hinzufügen.
  3. Wählt das Google-Konto und entscheidet euch im nächsten Fenster für “Neu erstellen”.
  4. Nun müsst ihr lediglich die benötigten Daten über das Smartphone eingeben.
  5. Im letzten Schritt wird das Google-Konto mit dem Android-Gerät verbunden.
89.785
Google Gangnam-Style Parodie

Besteht bereits ein Google-Konto, z. B. weil es wie oben beschrieben am Computer angelegt wurde, könnt ihr dieses auch nachträglich unter Android aktivieren. Um das Google Konto über Android auf dem entsprechenden Gerät zu aktivieren, öffnet zunächst die Einstellungen des Android-Geräts. Dort sucht ihr den Abschnitt „Konten“. Wählt ihr nun die Option “Konto hinzufügen“ aus, könnt ihr im nächsten Fenster “Google“ als entsprechenden Kontotyp auswählen. Folgt nun den Anweisungen in den folgenden Fenstern, um die Anmeldung für das Google Konto unter Android durchzuführen und abzuschließen.

Habt ihr bereits ein Google-Konto, z. B. weil ihr bei Google Mail oder Google+ angemeldet seid, könnt ihr euch über „Vorhandenes Konto“ direkt in das bestehende Google-Konto einloggen und das Android-Gerät damit verbinden.

So könnt ihr ein Google Konto unter Android einrichten

In den Kontoeinstellungen könnt ihr nun festlegen, welche Daten zwischen dem Google-Konto und eurem Android-Gerät ausgetauscht werden sollen. Hierzu gehören z. B. die Einstellungen und Lesezeichen im Google Chrome-Browser, E-Mails aus eurem Gmail-Postfach, Google Fotos,  Google Play Books und weitere mit Google verknüpfte Anwendungen und Einstellungen. Wollt ihr die Synchronisation zwischen Android-Gerät und Google-Dienst verhindern, entfernt einfach den entsprechenden Haken in den Einstellungen.

Genauso, wie ihr euch mit einem vorher erstellten Google Konto auf dem Android-Gerät anmelden könnt, könnt ihr nun auf alle vorgenommenen Einstellungen und Eintragungen aus dem Android-Gerät auch im Browser zugreifen und euch damit z. B. bei Google Chrome am Computer anmelden.

Zum Thema:

Hinweis: Ursprünglicher Artikel vom 14. August 2013 – aktualisiert am 18. März 2015.

Umfrage wird geladen
Umfrage zum „Recht auf Vergessen“
Habt ihr bereits selbst Daten von euch veröffentlicht und bereut es jetzt?
Hat dir "So kann man ein Google Konto unter Android und am PC erstellen und anmelden" von Martin Maciej gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Android, YouTube, Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Assistant, Google Allo APK, Google Kamera, Google Inbox, Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID