Gravity Home: Herumwirbelnde Icons auf dem Homescreen

Frank Ritter
5

Gravity Home ist mal wieder eine dieser Apps, die nicht unbedingt für den Alltag, aber zum Herzeigen taugen. Das Live Wallpaper platziert frei auswählbare Icons auf dem Homescreen. Je nachdem, wie man das Gerät hält, fliegen und fallen die Icons und stoßen sich physikalisch korrekt voneinander ab. Alle Apps lassen sich über das entsprechende Symbol starten. Sofern man es mit dem Finger trifft.

Gravity Home: Herumwirbelnde Icons auf dem Homescreen

Damit hier nicht um den heißen Brei geredet wird: Hier ein kurzes Video-Review.

Folgende Einstellungen enthält die Gravity Home derzeit: Apps einstellbar, die man über den Homescreen kullern lassen kann, zweistufig einstellbare Größe der Icons und ein eigenes Hintergrundbild (das aber leider derzeit noch auf die richtige Größe gezerrt wird). Außerdem können die Eigenschaften der Physik-Simulation eingestellt werden: Schwerkraft, Dichte, Elastizität und Trägheit.

Die App kommt in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version für 0,69 Euro daher, die funktionsgleich sind. Einziger Unterschied der kostenpflichtigen Version: In den Einstellungen wird keine Werbung angezeigt. Und man unterstützt den Entwickler direkt. Bei XDA kann man Feature-Wünsche einreichen und eventuelle Bugs melden.

Download Gravity Home: Market | AppBrain

gravity-home

Download Gravity Home Pro: Market | AppBrain

gravity-home

Weitere Themen: Gravity

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz