Nokia 7 und Nokia 8: Technische Daten der neuen Android-Smartphones durchgesickert

Peter Hryciuk
1

HMD Global wird wohl bereits in Kürze mit dem Nokia 7 und Nokia 8 zwei weitere Android-Smartphones vorstellen, zu denen nun erste technische Daten und Eigenschaften aufgetaucht sind.

52.608
Nokia 3, 5 und 6 im Hands-On

Nokia 7 und Nokia 8: Die obere Mittelklasse

Mit dem Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 hat HMD Global zunächst sehr erfolgreich die Einsteiger- und untere Mittelklasse mit neuen Android-Smartphones abgedeckt. Heiß erwartet wird von uns zwar ein Nokia 9 als Flaggschiff-Smartphone mit Snapdragon-835-Prozessor, doch vorher könnte es mit dem Nokia 7 und Nokia 8 zunächst noch etwas für die obere Mittelklasse geben. Laut neuesten Informationen werden die beiden Smartphones mit dem bisher unangekündigten Snapdragon 660 Acht-Kern-Prozessor ausgestattet sein, der die Nachfolge des Snapdragon 653 antritt. Genug Leistung wäre also vorhanden.

Das Nokia 7 soll mit einem etwas kleineren Full-HD-Display ausgestattet sein, während das Nokia 8 als „größerer Bruder“ mit einem WQHD-Display kommt. Die konkreten Diagonalen der Panels werden zwar nicht verraten, wir dürften uns aber schon bei über 5 Zoll bewegen, da das Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 mit 5,2 bis 5,5-Zoll-Displays ausgestattet sind. Zur weiteren Ausstattung zählen jeweils ein Fingerabdruckscanner und eine Schnellladefunktion.

Nokia N8 und Nokia 9 im Konzept: Diese Smartphones sahen wir (leider) nicht auf dem MWC

Nokia 7 und Nokia 8 mit kompakter Bauform

Die günstigeren Nokia-Smartphones sahen schon recht ansprechend aus, das Nokia 7 und Nokia 8 sollen aber dem aktuellen Trend zu kompakten Bauformen folgen und mit sehr schmalen Displayrändern und dünnen Gehäusen aufwarten. Beide Smartphones sollen größere Kamerasensoren erhalten, um die Bildqualität im Vergleich zu den günstigeren Modellen deutlich zu steigern. Weiterhin könnte das Nokia 8 eine Zeiss-Optik erhalten. HMD Global hatte solche Gerüchte kürzlich nicht ausgeräumt und verwies auf eine spätere Vorstellung. Da könnte also etwas im Busch sein.

Insgesamt plant HMD Global sechs bis sieben Android-Smartphones für 2017. Drei davon haben wir gesehen, das Nokia 7 und Nokia 8 könnten folgen und dann blieben noch ein oder zwei Smartphones für den Flaggschiff-Sektor. Wann genau die beiden Nokia-Smartphones vorgestellt werden, ist leider nicht bekannt. Erwartet wird die Präsentation in den kommenden Monaten. Die zuletzt vorgestellten Nokia-Smartphones sind in Deutschland noch nicht einmal erhältlich.

via nokiapoweruser

Weitere Themen: Nokia 7, Nokia 8, Nokia 5, Nokia 3, HMD Global

Neue Artikel von GIGA ANDROID