Honor Pad 2 & Honor Watch S1 vorgestellt: Tablet und Smartwatch für den kleinen Geldbeutel

Kaan Gürayer
4

Im Rahmen der Vorstellung des Honor 6X hat Huaweis Zweitmarke auch das Honor Pad 2 und die Honor Watch S1 vorgestellt. Während das 8-Zoll-Tablet insbesondere mit dem iPad Mini 4 in Konkurrenz tritt, zielt die Watch S1 auf klassische Fitness-Tracker ab. 

Honor Pad 2 & Honor Watch S1 vorgestellt: Tablet und Smartwatch für den kleinen Geldbeutel

Zu einem Preis, der bei umgerechnet circa 135 Euro beginnt, kann sich die Technik des Honor Pad 2 durchaus sehen lassen. Im Inneren des sowohl in Weiß als auch Gold erhältlichen 8-Zoll-Tablets werkelt etwa der Snapdragon 616 von Qualcomm und somit ein SoC mit acht Kernen, das auf bis zu 1,5 GHz takten kann und von 3 GB RAM begleitet wird. Die Kombination aus Chip und Arbeitsspeicher sollte im Alltag für eine zügige Performance sorgen.

Honor Pad 2: Bildformat von 16:10 ideal zum Betrachten von Filmen

Je nach Modell stehen dem Honor Pad 2 entweder 32 GB oder 64 GB Speicher zur Verfügung, der sich via microSD-Slot auch erweitern lässt. Das eingangs erwähnte 8-Zoll-Display basiert auf der blickwinkelstabilen IPS-Technik und löst mit 1.920 x 1.200 Pixeln auf. Das Bildformat von 16:10 macht das Honor Pad 2 darüber hinaus ideal zum Betrachten von Filmen.

Auf der Rückseite des Tablets ist eine 8-MP-Kamera zu finden, die eine Blende von f/2.0 besitzt und von einem LED-Blitz unterstützt wird. Die Frontkamera des Honor Pad 2 löst mit 2 MP auf.

Zur weiteren Ausstattung gehören 4G LTE, Bluetooth 4.1, WLAN, GPS und GLONASS und ein 4.800 mAh starker Akku. Softwareseitig ist Android 6.0 Marshmallow installiert, über das Huawei die eigene Benutzeroberfläche EMUI 4.0 stülpt. Bei Ausmaßen von 209,3 x 123 x 8,1 mm bringt das Honor Pad 2 vergleichsweise leichte 340 Gramm auf die Waage.

honor-pad-2

Die 12 besten EMUI-Designs: Themes für Huawei Mate S, Mate 7, P8 (Lite), Honor 6, 7 und Co. GIGA Bilderstrecke Die 12 besten EMUI-Designs: Themes für Huawei Mate S, Mate 7, P8 (Lite), Honor 6, 7 und Co.

Honor Watch S1: Fitness-Tracker mit Schwarz/Weiß-Display

Ebenfalls vorgestellt wurde die Honor Watch S1, die vor allem mit ihrem runden 1,04-Zoll-Display auf Käuferfang gehen möchte. Im Gegensatz zu Smartwatches anderer Hersteller gibt es bei der Watch S1 aber nur einen Schwarz/Weiß-Bildschirm mit einer Auflösung von 208 x 208 Pixeln. Auch wenn es sich nicht um ein E-Ink-Display handelt, dürfte der fehlende Farbscreen wohl der Akkulaufzeit zugute kommen. Zumindest bleibt das zu hoffen, denn mit 80 mAh ist der Akku der Honor Watch S1 alles andere als üppig.

honor-watch-s1

Kompatibel mit Android und iOS

Mit Beschleunigungssensor, Gyroskop und Pulsmesser besitzt die Honor Watch S1 die grundlegende Technik, um als Fitness-Tracker zu fungieren. Angesichts des erwähnten Schwarz/Weiß-Displays dürfte die Analyse von Sportdaten auch der Haupteinsatzzweck der smarten Uhr sein, wenngleich die Watch S1 zumindest in China auch zum bargeldlosen Zahlen verwendet werden kann.

Die IP68-Zertifizierung garantiert nicht nur den Schutz vor Staub und Spritzwasser, die Uhr ist auch bis zu 5 bar wasserdicht und kann somit auch beim Duschen getragen werden. Kompatibel ist die Honor Watch S1 mit Android-Smartphones und dem iPhone, Voraussetzung ist Version 4.4 KitKat beziehungsweise iOS 8. Verbunden wird die Smartwatch über Bluetooth, hier wird bis zu Version 4.2 des Drahtlos-Standards unterstützt. Auf welchem OS die Watch S1 basiert, ist nicht bekannt. Der Schluss liegt nahe, dass es sich um ein proprietäres System und somit eine Eigententwicklung handelt.

Leichte 35 Gramm wiegt die Honor Watch S1, während sich die Abmessungen auf 246,5 x 39,5 x 9,9 ~ 11,2 mm belaufen.

Honor Pad 2 und Honor Watch S1: Ab dem 19. Oktober erhältlich

Sowohl das Honor Pad 2 als auch die Honor Watch S1 werden ab dem 19. Oktober in China erhältlich sein. Das 8-Zoll-Tablet beginnt bei umgerechnet circa 135 Euro, Interessenten an der Smartwatch müssen circa 94 Euro den Tisch legen.

Ob das Honor Pad 2 und die Honor Watch S1 auch in Deutschland auf den Markt kommen werden, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Quelle: FoneArena

Weitere Themen: Honor 8 , Honor V8, Honor 5X, Honor 7, Honor 4X, Honor 6 Plus, Honor Holly, Honor T1, Honor 3C, Honor: Huaweis Ableger für „Digital Natives“

Neue Artikel von GIGA TECH

GIGA Marktplatz
}); });