Palm Pre von innen: Parallelen zum iPhone

Florian Matthey

Der iPhone Konkurrent Palm Pre ähnelt auch unterhalb der Oberfläche dem Apple-Handy. iFixit hat das neue Smartphone auseinandergenommen und eine sehr effiziente Bauweise entdeckt.

Sowohl die Palm-Pre- als auch die iPhone-Ingenieure mussten teilweise auf Schrauben verzichten und stattdessen Klebstoff einsetzen, um die Komponenten platzsparend unterzubringen. Beide Geräte haben separate Logic Boards für den Prozessor und die Kommunikations-Hardware. Der Palm-Prozessor ist allerdings deutlich kleiner als der des iPhones. Da Palms Gerät wegen der Tastatur dicker ist als Apples Handy, blieb den Ingenieuren zusätzlich etwas mehr Platz, den sie beispielsweise für einen leichter austauschbaren Akku verwenden konnten. Auch der Lautsprecher kann dank des Platzvorteils größer ausfallen als beim iPhone.

Weitere Themen: iPhone, HP Palm