HPs Rolle Rückwärts - Hiobs Abgang lässt auf Rückkehr zu PC-Geschäft und WebOS hoffen

commander@giga

Es war eine DER Knaller-Meldungen dieser Saison, dass der altehrwürdige und marktstärkste PC-Hersteller der Welt, HP, ausgerechnet sein Kern-Geschäft zu Gunsten einer Neuausrichtung zum reinen Dienstleister zu Grabe tragen würde. Der damalige Überbringer der schlechten Nachricht und Verursacher des 20%igen Kurseinbruchs, CEO Leo Apotheker wird von den meisten Beobachtern wohl auch als Ideengeber für diesen Richtungswechsel betrachtet, der daher nun Hiobs Schicksal erfährt: sein Kopf muss rollen!

HPs Rolle Rückwärts - Hiobs Abgang lässt auf Rückkehr zu PC-Geschäft und WebOS hoffen

Lassen wir die martialischen Bibelvergleiche mal weg bleibt immer noch der überraschende Fakt der ziemlich sicher feststehenden Kündigung des Chief Executive Officers, ehemaliges Vorstandsmitglied bei SAP und als “harter Hund mit eisernem Besen” angekündigt, übrig, die enorm zu Spekulationen einlädt. Amerikanische Medien seien sich jedenfalls sogar schon darüber einig, wer die Nachfolge an der Spitze dieses taumelnden Riesen antreten wird, berichtet Heise.de. Die ehemalige eBay-CEOin und momentanes Mitglied in HPs Aufsichtsrat, Meg Whitman, sei so gut wie sicher für den Posten abonniert, aber viel interessanter ist eh die Frage, was nun aus HPs Geschäftsausrichtung wird.

Wie bereits bei der viel beachteten Bekanntgabe Apothekers im August festgehalten bleiben den CEOs in der Regel nur zwei Varianten: Besinnung auf “ein” Kerngeschäft oder Diversifizierung der Geschäftsbereiche. Da das mit dem Kerngeschäft ziemlich nach hinten los gegangen ist steht zu vermuten, dass HP a) das Consumer-PC-Geschäft nun doch nicht aufgibt (erfreulich), b) die Serien der TouchPad-Tablets und Pre-Smartphones inklusive der Weiterentwicklung von WebOS wieder aufnimmt und – vielleicht in Kooperation mit Amazon, Adobe, oder sonstwem – einen amtlichen OpenSource-App-Shop auf die Beine stellen wird (extrem erfreulich) und c) demnächst noch viel mehr Produkte mit dem HP-Logo in allen möglichen Lebensbereichen versuchen werden, sich breit zu machen (Geschmackssache).

Weitere Spekulationen und/oder Bekundungen des Erstaunens ob dieser erneut sehr spektakulären Meldung über HP immer ‘rinn in die Kommentare.

Weitere Themen: HP Pavilion x2 10, HP Spectre 13 2016, HP Elite x3, HP Elitebook Folio G1, HP Envy Note 8, HP Spectre x2 12, HP Spectre 13 x360, HP LaserJet 1022, HP Deskjet 1280, HP

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz