Erneut rote Zahlen: HTC steht vor dem Abgrund

Kaan Gürayer
46

HTC kommt aus den roten Zahlen nicht heraus: Im zweiten Quartal 2017 musste der taiwanische Konzern erneut einen Verlust vermelden – zum neunten Mal hintereinander. Wie lange kann HTC noch überleben? 

Erneut rote Zahlen: HTC steht vor dem Abgrund

In unserem Test des HTC U11 konnte HTCs aktuelles Flaggschiff satte 88 Prozent abstauben und damit sogar dem Galaxy S8 gefährlich nahekommen, das nur zwei Prozentpunkte vor dem U11 liegt. Genutzt hat HTC das Expertenlob aber offenbar kaum, wie ein Blick auf die aktuellen Geschäftszahlen des Unternehmens verrät.

22.003
HTC U11 im Hands-On: Erster Eindruck zum Quetsch-Telefon

Ein Verlust von umgerechnet 54,55 Millionen Euro fuhr HTC im abgelaufenen zweiten Quartal 2017 ein. Zum neunten Mal in Folge musste der Konzern damit ein Umsatzminus vermelden. Oder anders: 2014 war das bislang letzte Jahr, in dem HTC schwarze Zahlen schreiben konnte.

Im Vergleich zum ersten Quartal 2017, in dem HTC einen Fehlbetrag von 56,79 Millionen Euro auswies, konnte der Konzern den Verlust zwar etwas eindämmen – trotzdem stellt sich die Frage, wie lange HTC noch weiter ein Minusgeschäft im Smartphone-Sektor betreiben kann.

Wie kann sich HTC aus der Misere befreien?

Analysten erwarten auch für die kommenden Quartale rote Zahlen von HTC und mit Ausnahme vom U11 Life, einer abgespeckten Mittelklasse-Version des aktuellen Flaggschiffs, hat der Konzern nach derzeitigem Kenntnisstand keine nennenswerten neuen Smartphones in der Pipeline.

HTC U11 im Detail: Einfach zum Drücken!

Die VR-Brille Vive, die HTC zusammen mit Valve entwickelt hat, mag sich zwar ausgezeichnet verkaufen – ganz allein kann die Vive aber nicht die Kastanien für HTC aus dem Feuer holen. Der Android-Pionier muss dringend wieder Fuß im Smartphone-Sektor fassen.

Woran hakt es eurer Meinung nach bei HTC und mit welchen Schritten könnten sich die Taiwaner aus ihrer Misere befreien? Sagt uns eure Meinung gerne in den Kommentaren! 

Quelle: DigiTimes

 

Weitere Themen: HTC Event im Live-Ticker auf GIGA, HTC U11, HTC One A9s, HTC 10, HTC Desire 530, HTC Desire 825, HTC Desire 626, HTC One A9, HTC One ME, HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID