HTC 10: Flaggschiff unterstützt Apple AirPlay, One M7, M8 und M9 sollen folgen

Oliver Janko
2

Man glaubt es kaum, aber es ist tatsächlich wahr: HTC und Apple haben sich, in Ansätzen zumindest, zusammengetan. Das Ergebnis: Das HTC 10 unterstützt als erstes Android-Smartphone vom Werk aus Apples AirPlay. Damit ist es möglich, Inhalte direkt vom neuen Flaggschiff der Taiwaner an Geräte mit AirPlay-Unterstützung zu übertragen. 

Video: wir haben das HTC 10 von allen Seiten beleuchtet. Erfahrt alle wichtigen Infos in unserem Hands-On

38.437
HTC 10: Erster Eindruck und Hands-On

Für den Endkonsumenten kann es nur von Vorteil sein, wenn die strikten Grenzen zwischen Android und Apple etwas aufgelockert werden. HTC hat den Schritt gewagt – und dürfte bei Apple auf offene Ohren gestoßen sein. Das HTC 10 kommt dementsprechend als erstes Android-Smartphone mit direkter AirPlay-Unterstützung. Es ist damit also nicht mehr notwendig, mehr oder weniger gelungene Apps von Drittanbietern zu installieren, um über das Smartphone Lautsprecher mit AirPlay-Funktionalität anzusteuern oder Inhalte auf Apple TV zu streamen. HTC geht sogar noch einen Schritt weiter: Über die entsprechende App (HTC Connect) erhalten künftig auch das HTC One M7, One M8 und das One M9 den AirPlay-Support.

Positiv für alle Seiten

Das mag jetzt nicht sonderlich spektakulär klingen, ist als Zeichen für die Zukunft aber nicht zu unterschätzen: Apple und Google versuchen seit einiger Zeit, sich stückweise anzunähern. So findet man Apple Music beispielsweise auch im Google Play Store, Apple hat ohnehin zahlreiche Google-Anwendungen im hauseigenen App Store gelistet. HTC hat als Android-Hersteller nun den nächsten Schritt gewagt und kooperiert direkt mit Apple. Die Vorteile liegen auf der Hand: Für wechselwillige iOS-Fans ist das HTC 10 eine interessante Alternative, ist man im Besitz von Apple TV oder nicht ganz günstigen AirPlay-Lautsprechern ist es nicht mehr zwingend notwendig, in neue Ausstattung zu investieren.

Und zu guter Letzt, ebenfalls nicht außer Acht zu lassen: Auch HTC gewinnt. Der taiwanische Hersteller strauchelte in den letzten Monaten und Jahren bekanntlich ein wenig – mit der Kooperation mit Apple gewinnt man wieder etwas an Prestige. Davon abgesehen macht die ganze Sache das ohnehin schon recht positiv bewertete HTC 10 noch interessanter.

HTC Connect
Entwickler: HTC Corporation
Preis: Free

Quelle: Phandroid, via t3n

Weitere Themen: AirPlay 2: Das sind die Vorteile, HTC 10, HTC Event im Live-Ticker auf GIGA, HTC U11 Life, HTC U11 Plus, HTC U11, HTC One A9s, HTC Desire 530, HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID