HTC U: Neues Flaggschiff wird am 16. Mai vorgestellt

Kaan Gürayer
1

Während die Konkurrenz ihre neuen Flaggschiffe bereits präsentiert hat, übte sich HTC in vornehmer Zurückhaltung – bis jetzt. Am 16. Mai soll nun das neue Spitzenmodell HTC U vorgestellt werden, das insbesondere mit einem innovativen Bedienkonzept punkten soll. 

8.453
HTC U Ultra: Dual-Display-Smartphones vorgestellt

Seit Jahren befindet sich HTC bereits im Krisenmodus. Zwar konnte sich der taiwanische Hersteller in den vergangenen Monaten etwas stabilisieren, eine Rückkehr zu einst glorreichen Zeiten lässt aber weiterhin auf sich warten. Ob das neue HTC U den Abwärtstrend wird stoppen können?

Am 16. Mai, so HTC auf Twitter, soll das neue Vorzeige-Smartphone offiziell vorgestellt werden. Das gab der krisengeschüttelte Konzern jetzt auf Twitter bekannt. Visuell unterstrichen wurde der Eintrag auf der Microblogging-Plattform von einem kurzen Video, das uns bereits einen ersten Einblick auf das neue HTC U gewährt.

Der 5-Sekunden-Clip trägt den Aufhänger „Squeeze for the U“, womit bereits das Alleinstellungsmerkmal des neuen Flaggschiffs angesprochen wird. Wie im Video angedeutet, besitzt das HTC U offenbar eindrückbare Seitenränder, die sich zur Bedienung des Smartphones verwenden lassen. Damit würde das HTC U ein vollkommen neues Bedienkonzept aufweisen, das sich deutlich von den Mitbewerbern unterscheidet. Wie praktisch solche eindrückbaren Seitenränder im Alltag sind, bleibt natürlich abzuwarten.

Rückblick: Die ersten Android-Smartphones von Samsung, LG, Huawei und Co. GIGA Bilderstrecke Rückblick: Die ersten Android-Smartphones von Samsung, LG, Huawei und Co.

HTC U mit Snapdragon 835 und 4 GB RAM

Zur technischen Ausstattung gibt der Twitter-Eintrag keine Auskunft. Ältere Gerüchte, die damals noch vom Namen „HTC U Ocean“ ausgingen, sprachen an dieser Stelle unter anderem von einem 5,5 Zoll in der Diagonale messenden WQHD-Display (2.560 x 1.440 Pixel), einem Snapdragon 835 samt 4 GB RAM und der Integration eines 3.000 mAh starken Akkus mit Quick Charge.

Ob die Gerüchte tatsächlich der Wahrheit entsprechen und wie das HTC U der Konkurrenz von Galaxy S8, HTC 10 und Co. sonst noch einheizen möchte, werden wir dann bei der offiziellen Präsentation am 16. Mai erfahren.

Quelle: Twitter, via Android Police 

Weitere Themen: HTC Event im Live-Ticker auf GIGA, HTC Sync, HTC One M8 Bedienungsanleitung, HTC One A9s, HTC 10, HTC Desire 530, HTC Desire 825, HTC Desire 626, HTC One A9, HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID