Schützenhilfe gegen Apple: Google verspricht HTC Unterstützung

Flavio Trillo
2

Für manche steht bereits fest, dass Apple vor der US-Handelskommission ITC ein Import-Verbot für Android-Smartphones von HTC erreichen wird. Googles Vorstandsvorsitzender Eric Schmidt sieht die juristischen Streitigkeiten eher als “Spaß”, und verspricht, HTC beizustehen.

Die drohende Verteuerung des “kostenlosen” Android-Systems für die Smartphone-Hersteller aufgrund von Lizenzgebühren sieht Schmidt gelassen. “Auf unseren Erfolg weiß die Konkurrenz nicht anders zu antworten, als mit Klagen, da sie keine Innovationen vorweisen können”, erklärt er einem Bericht von ZDNet Asia zufolge.

Derzeit trachten Oracle, Microsoft und Apple dem mobilen Betriebssystem aus Mountain View nach dem Leben. Sollte etwa Apple vor den Richtern der ITC Recht bekommen und ein Import-Verbot gegen HTC ausgesprochen werden, könnte Androids steile Wachstumskurve schnell abflachen.

Dazu soll es aber gar nicht kommen, wenn es nach Eric Schmidt geht. Bereits im März dieses Jahres ließ Google ungefragt verlauten, dass man “hinter dem Android-OS und den Partnern, die uns bei seiner Entwicklung geholfen haben” stehe. Jetzt verspricht Schmidt, dass man es eben nicht dazu kommen lassen werde, dass HTC verliert.

Welcher Art diese Unterstützung sein wird, dazu wollte er sich nicht weiter äußern. Über ein großes Patent-Portfolio, mit deren Hilfe der taiwanesische Hersteller Apple zu einer außergerichtlichen Einigung bewegen könnte, verfügt der Konzern nicht. Statt dessen könnte Google etwa einen Beitrag zu den Anwaltskosten leisten oder mit eigenen Patent-Experten zur Seite stehen.

In einer vorläufigen Stellungnahme wurde bereits vorgebracht, dass zwei der von Apple angeführten Patente durch HTC verletzt wurden. Allerdings muss diese Einschätzung noch von der sechsköpfigen Kommission begutachtet und bestätigt werden, bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird. Google hätte also noch eine Chance, HTC die benötigte Unterstützung zukommen zu lassen und so eine weitere Verteuerung für Android-Smartphones abzuwenden.

Weitere Themen: HTC Event im Live-Ticker auf GIGA, HTC One A9s, HTC 10, HTC Desire 530, HTC Desire 825, HTC Desire 626, HTC One A9, HTC One ME, HTC One M9 Plus, HTC

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz