Huawei: Ascend D1 quad XL, MediaPad 10 FHD und MediaPad 7 Lite ab Oktober [IFA 2012]

Amir Tamannai
3

Lange haben wir warten müssen, in ein bis zwei Monaten soll es nun endlich soweit sein: Auf der Huawei-Pressekonferenz im Rahmen der IFA 2012 wurden sowohl das Ascend D1 quad XL als auch das MediaPad 10 FHD für den Oktober angekündigt. Besondere Überraschung: Preislich liegen beide Geräte jeweils unter der 500-Euro-Marke.

Huawei: Ascend D1 quad XL, MediaPad 10 FHD und MediaPad 7 Lite ab Oktober [IFA 2012]

Ob es denn nun wirklich an Produktionsproblemen mit dem Huawei-eigenen K3V2-Quad Core-Chipsatz lag, oder an besonders sorgfältigen Qualitätssicherungsmaßnahmen der Chinesen, darüber darf spekuliert werden – offizielle äußerte man sich dazu heute nicht näher. Stattdessen wurde bekannt gegeben, dass das Ascend D1 quad XL ab Oktober für 499 Euro hierzulande in den Farben Matt Black und Ceramic White in den Handel kommen wird, das MediaPad 10 FHD wird 429 Euro kosten und ebenfalls ab Oktober erhältlich sein.

Das Ascend D1 quad XL ist mit einem 4,5 Zoll großen HD-IPS+-Display ausgestattet (1280 x 720 Pixel), kommt mit der erwähnten K3V2-Quad Core-CPU, die mit 1,4 GHz taktet, 1 GB RAM, 8 GB internem Speicher und einem großen 2.600 mAh.

Das MediaPad 10 FHD kommt mit Full HD-Display (1980 x 1200), wird ebenfalls vom Huawei K3V2-SoC befeuert, der hier allerdings nur mit 1,2 GHz taktet, und verfügt im Gegensatz zu früheren Ankündigungen nun doch nur über 1 GB statt 2 GB RAM. Dafür ist immerhin ein 6.600 mAh-Akku verbaut. Zum angegebenen Verkaufspreis von 430 Euro könnte sich das Teil meines Erachtens tatsächlich sehr, sehr gut verkaufen – wenn es denn tatsächlich im Oktober endlich kommt.

Auch ein neues 7 Zoll-Tablet hat Huawei gezeigt – allerdings rechnen wir dem 1,2 GHz-Single Core MediaPad 7 Lite, das mit nur 1024 x 600 Pixeln auflöst, bei einem UVP von 249 Euro für die 8 GB-Version in Anbetracht des deutlich potenteren Nexus 7 trotz 3G-Konnektivität wenig Chancen auf Erfolg zu.

Neben diesen Smartphones und Tablets zeigten die Chinesen mit dem Ascend Y 201 pro, dem Ascend G 330 und dem Ascend G 600 auch noch verschiedene Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte – wir werden uns alle vorgestellten Modelle morgen am Stand von Huawei genauer ansehen und euch dann auch mit entsprechenden Hands-On-Videos versorgen.

Quelle: Huawei-Pressekit

Weitere Themen: Huawei Ascend D1 Quad XL , Huwaei MediaPad 7 Lite , Huawei MediaPad 10 FHD, Huawei Nova 2, Huawei Nova 2 Plus, Huawei P10 Lite, Huawei Watch 2, Huawei P10, Honor Magic, Huawei

Neue Artikel von GIGA ANDROID