Huawei: Bilder und Specs zum 6,1 Zoll-Ascend Mate und Honor 2

Letzte Woche hatten wir bereits über die ersten Details zu einem neuen Smartphone von Huawei berichtet; wobei der Begriff Smartphone hier mit äußerster Vorsicht benutzt werden sollte: Das Huawei Ascend Mate besitzt nämlich ein 6,1 Zoll-Display, was selbst die Bezeichnung „Smartlet“ schwierig macht. Nun sind weitere Details und erste Bilder zu dem Riesenbaby aufgetaucht und auch das Huawei Honor 2 zeigt sich das erste Mal vor der Kamera.

Huawei: Bilder und Specs zum 6,1 Zoll-Ascend Mate und Honor 2

Smartphones werden immer größer – dieser Trend ist nicht neu und hat inzwischen sogar das iPhone erreicht. Die bisherigen Grenzen zwischen Smartphone, Smartlet und Tablet werden dabei allerdings immer weiter aufgeweicht: HTC hat mit dem J Butterfly (beziehungsweise DLX) ein 5 Zoll-Gerät zwischen Smartphone und Smartlet platziert, Huawei setzt das Ascend Mate mit seinem 6,1 Zoll-Display direkt zwischen die Smartlet- und Tablet-Stühle. Das heißt aber natürlich nicht, dass diese Geräte keine Zielgruppe finden werden. Die ersten Bilder des Ascend Mate zeigen dann auch ein sehr interessantes Gerät (siehe Titelfoto).

Optisch präsentiert sich das Ascend Mate im eher schlichten, typischen Huawei-Design. Die technischen Daten waren ja bereits soweit bekannt: 6,1 Zoll Display mit Full HD-Auflösung, 1,8 GHz Quad Core-Hisilicon-K3V3-Prozessor (der Nachfolger des Huawei-eigenen Hisilicon K3V2-Prozessors, der im Huawei Ascend Quad D XL zu finden ist), 2 GB RAM und 4000 mAH-Akku. Am 29. Oktober, also dem Tag der großen Google-Präsentation, oder am 30. Oktober – Huawei Chairman und offizieller Invite-Flyer widersprechen sich leider — soll das Ascend Mate in Beijing offiziell vorgestellt werden – dann werden wir auch Näheres zu Preis und Veröffentlichungsdatum erfahren.

Auf dem selben Event soll der Nachfolger des Huawei Honor (oder auch Honour, bei der Schreibweise herrscht leider Uneinigkeit) präsentiert werden, von dessen Existenz wir bisher noch gar nichts gehört hatten. Wenn die geleakten technischen Daten zum Huawei Honor 2 allerdings stimmen sollten, steht uns hier ein äußerst spannendes Smartphone ins Haus:

  • 1,8 GHz Quad Core-Hisilicon-Prozessor (vermutlich ebenfalls der K3V3)
  • 4,5 Zoll-IPS-Display mit 1280 x 720 Pixeln Auflösung
  • 2 GB RAM
  • 8 Megapixel-Kamera
  • Dual-SIM-Karten-Slots
  • Android 4.1

Besonders interessant wird das Huawei Honor 2 allerdings, wie auch schon der Vorgänger, durch den Preis: In China soll es zwischen 1799 und 1999 Yuan, umgerechnet zwischen 220 und 245 Euro, kosten und würde für einen ähnlichen Preis in anderen Ländern die Konkurrenz ganz schön unter Zugzwang setzen. Bereits der Vorgänger konnte mit einem UVP von 299 Euro mit den dafür gebotenen Spezifikationen begeistern; der Nachfolger könnte da nochmals einen ‘draufsetzen. Bleibt nur zu hoffen, dass das Huawei Honor 2 etwas schneller international erhältlich sein wird als der Vorgänger — oder auch andere von Huawei angekündigten Smartphones.

Wir werden am 29. Oktober und am 30. Oktober die Ohren spitzen und nicht nur nach New York, sondern eventuell auch nach Beijing gucken und euch dann mit allen relevanten Informationen versorgen.

Quelle: ePrice [via Micgadget]
Bildquelle Präsentationseinladung: Flickr

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Weitere Themen: Honor, Huawei Ascend Mate , Huawei Honor 2, Honor Holly, Huawei Media Pad X1, Huawei Ascend P6, Huawei MediaPad 10 Link im Hardcore-Unboxing, Huawei Ascend P2, HUAWEI Ascend G 615, Huawei

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz