Huawei P10: Neues Spitzenmodell soll im April vorgestellt werden

Oliver Janko

In den nächsten Monaten dürfen wir uns über eine Menge neuer Smartphones freuen. Beinahe jeder große Hersteller wird demnächst die Presse vorladen – und natürlich darf da auch Huawei nicht fehlen. Den neuesten Gerüchten zufolge wird die nächste Flaggschiff-Armada rund um das Huawei P10 im April öffentlich präsentiert.

Huawei P10: Neues Spitzenmodell soll im April vorgestellt werden

Der CEO der Huawei Consumer Business Group, Yu Chengdon, hat bestätigt, dass das Huawei P10 und das Huawei P10 Plus im März oder April vorgestellt werden. Der vierte Monat des Jahres erscheint uns etwas realistischer, zumindest würde dann die hauseigenen Tradition fortgeführt werden. Bereits die beiden Vorgängermodelle wurde jeweils im April der Weltöffentlichkeit vorgeführt.

Huawei P10: Abermals mit Leica-Knipse?

Bis es soweit ist, müssen wir uns allerdings wie so oft mit Leaks, Vermutungen und Gerüchten begnügen. Die sind noch recht rar gesät, einige Meldungen gab es aber bereits. Geht man davon aus, dass diese korrekt sind, dürfte das nächste Flaggschiff des chinesischen Herstellers mit einem Kirin 960-Prozessor aus eigener Fertigung auf den Markt kommen. Der gleiche SoC ist auch schon im Huawei Mate 9 verbaut und zählt gemeinhin zu den stärksten Prozessoren auf dem Markt. 6 GB RAM wären aber noch einmal eine deutliche Steigerung zum Phablet. Als Grafikeinheit wird eine Mali-G71 MP8 vermutet. Zudem kursieren Gerüchte, wonach sich Huawei abermals die Unterstützung von Leica ins Boot holen könnte, was wir als durchaus realistisch einstufen. Tatsächlich wäre es sehr verwunderlich, wenn das nicht der Fall wäre. Zuletzt war auch die Rede von einem Dual Edge-Display; schwierig allerdings zu sagen, wie viel Wahrscheinlichkeit in dieser Vermutung liegt. Der Fingerprintsensor auf der Rückseite dürfte indes tatsächlich verschwinden.

Neben der Flaggschiff-Serie soll es auch eine Lite-Version geben und darüber hinaus noch zwei weitere Smartphones mit den Codenamen „Vicky“ und „Victoria“. Die könnten die erst letztes Jahr ins Leben gerufene Nova-Reihe ersetzen oder erweitern. Einen Vorstellungstermin dafür gibt es aber noch nicht einmal in der Gerüchteküche.

Hinweis: Das Titelbild zeigt das Huawei P9.

Quelle: TheAndroidSoul, via PhoneArena


EMUI 5.0 Themes: Die besten Designs für Huawei Mate 9, P9 und Honor 8 GIGA Bilderstrecke EMUI 5.0 Themes: Die besten Designs für Huawei Mate 9, P9 und Honor 8

44.087
Huawei P9 im Hands-On

Weitere Themen: Huawei P9 , Honor Magic, Huawei MediaPad M3 , Huawei P9 Lite , Huawei P9 Plus , Huawei MateBook, MediaPad M2 10.0, Nexus 6P, Huawei

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz