Die Saga geht weiter: Doom Resurrection fürs iPhone

von

Lange haben Spieleveteranen darauf gewartet: id Software veröffentlicht Doom Resurrection (PartnerLink) für das iPhone In dem Ego-Shooter-Klassiker kämpft sich der Anwender als letzter überlebender Marinesoldat durch Korridore voller Monster, fehlgeschlagene Experimente verrückter Wissenschaftler auf dem Mars.

Die Entwickler verwenden die Grafik der bekannten Doom-Teile, greifen für die iPhone-Umsetzung aber auf eine fortgeschrittene Grafik-Maschine zu, um die vielfältigen Möglichkeiten des Smartphones auszunutzen. In acht neuen Leveln wird die Doom-Saga fortgesetzt. Der Spieler kann auf ein umfangreiches Waffenarsenal zugreifen, hat allerdings weniger Bewegungsfreiheit, als man es von den Computerspielen her kennt. Die Steuerung nutzt den Lagesensor des iPhones, durch Kippen des Geräts visiert man den Feind an, über Icons an den Ecken des Displays kann man sich ducken, schießen und nachladen sowie die Waffe wechseln. Die App kostet 7,99 Euro, (PartnerLink) Kinder sollten Doom auf Grund der ausgeprägten und realistischen Gewaltszenen nicht spielen.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPhone, Rage Demo, id Software


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz