IGN Entertainment - Übernahme von UGO steht bevor

Leserbeitrag

Wie All Things Digital berichtet, plant IGN Entertainment die Übernahme von UGO Networks, dem Unternehmen hinter der im Jahr 2009 erworbenen Seite 1UP. IGN plant zudem sich selbst vom Mutterkonzern News Corp. zu trennen und als eigenständiges Unternehmen unter der Leitung von Roy Bahat weiterzubestehen. Das Ganze soll in den kommenden Monaten abgeschlossen werden.

IGN soll in diesem Jahr bei einem Umsatz von 100 Millionen $ ca. 10 Millionen Gewinn einfahren, man ist sich sicher das sich diese Zahlen bei einem Verlassen von Rupert Murdochs Medienkonzern verbessern werden. IGN unterhält bereits eine Vielzahl von Seiten wie z.B. GameSpy oder die Online-Distributionsplattform Direct2Drive.

Via VG247

Weitere Themen: IGN

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz