Infinity Ward - Bald ohne Arbeiter?

Leserbeitrag
12

Seitdem die zwei Ex-Chefs von Infinity Ward Jason West und Vince Zampella fristlos entlassen worden sind, geht der Ärger mit den Mitarbeitern des Entwicklerstudios weiter.
Lead Designer McCandlish und Programmierer Shiring sind nach der Entlassung von West und Zapella ebenfalls gegangen. Aber auch jetzt haben weitere Mitarbeiter das Handtuch geworfen. Steve Fukuda und Zied Reike, die auch als Lead Designer gearbeitet haben, haben ihren Job an den Nagel gehängt. Zusätzlich der Programmierer Rayme Vinson und der Lead Artist Chris Cherubini haben gekündigt.
Daraufhin wird natürlich heiß diskutiert und spekuliert, ob alle ehemaligen Infinity Ward Mitarbeiter nun zu dem neuen Entwicklerstudio ”Respawn Entertainment”, das von Jason West und Vince Zampella in Kooperation mit Electronic Arts gegründet worden ist, wechseln und dort wieder einen Neuanfang starten. Doch bis dato hat sich kein Mitarbeiter dazu geäußert.

Weitere Themen: Modern Warfare Patch 1.7, Infinity Ward

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz