Infinity Ward - Entwicklerstudio bald am Ende?

Leserbeitrag
8

Mittlerweile erscheinen neue Nachrichten über die Macher der Erfolgsreihe Modern Warfare fast in regelmäßigen Abständen. Es begann mit dem Rechtsstreit der ehemaligen Infinity Ward-Chefs West und Zapella mit dem Publisher Activision. Infolge ihrer Entlassung gründeten sie ihr eigenen Studio Respawn, zu dem nach und nach führende Mitarbeiter von Infinity Ward folgten. So hieß es zuerst von einem Insider, dass das Studio tot sei, was aber nach kurzer Zeit von einem anonymen Mitarbeiter dementiert wurde.
Ein neues Statement aus den eigenen Reihen unterstützt jedoch die These, dass Infinity Ward in naher Zukunft am Ende sein werde. So gab Activision Community Manager Dan Amrich selbst bekannt, dass höchstwahrscheinlich noch mehr Mitarbeiter die Firma verlassen werden. Somit verschlechtert sich die Lage für Infinity Ward weiterhin.

Wie genau es um Infinity Ward steht und was überhaupt die Hintergründe zu dem aktuellen Geschehen sind, ist derzeit noch nicht bekannt.

Weitere Themen: Modern Warfare Patch 1.7, Infinity Ward

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz