Respawn Entertainment - 17 Mitarbeiter aus Infinity Ward versuchen Neubeginn

Leserbeitrag
5

Seit dem Rechtsstreit, der nun jetzt schon äußerst bekannt ist, hat sich vieles getan. Vince Zampella und Jason West, ehemalige Ex-Chefs von Infinity Ward, haben in Kooperation mit Electronic Arts ein neues Studio eröffnet. ”Respawn Entertainment” heißt das neue Stübchen, wo nun West und Zampella ihre neuen Spiele entwickeln werden.
Nun aber haben aktuell 17 Mitarbeiter von Infinity Ward ihren Job an den Nagel gehängt und haben sich bereits West und Zampella angeschlossen. Anscheinend ist der Zusammenhalt des Teams immer noch enorm groß. Zudem sind noch einige Mitarbeiter mit ihrem Publisher Activision noch auf Kriegsfuß.
Man spekuliert, dass Respawn Entertainment ein neues ”Infinity Ward” darstellt.
Außerdem sucht das neue Entwicklerstudio weitere leistungswillige Programmierer und Entwickler.

Weitere Themen: Modern Warfare Patch 1.7, Infinity Ward

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz