Ratchet & Clank: Insomniac möchte weiterhin mit der Reihe experimentieren

Maurice Urban

Das Resistance Franchise hat Insomniac Games zwar aufgegeben, die andere große Marke des Studios hat jedoch noch eine Zukunft. Mit Ratchet & Clank hat man nämlich noch etwas vor.

Ratchet & Clank: Insomniac möchte weiterhin mit der Reihe experimentieren

Insomniac arbeitet derzeit zwar noch an Fuse, könnte in Zukunft aber noch weitere Ratchet & Clank Teile entwickeln. CEO Ted Price zumindest hat Interesse, noch weiter mit der Marke zu experimentieren.

“Es sind großartige Spiele. Ich bin wirklich stolz darauf, was wir erreicht haben”, meint Price gegenüber dem OfficialPlaystationMagazine. “Wir wollen alle weiterhin mit Ratchet experimentieren. Vom Anfang an war es ein Universum, in dem es keine Regeln gibt. Wir haben uns immer frei gefühlt und waren fähig, die Spiele in neue Richtungen zu lenken und vielleicht machen wir das wieder. Ich rede nicht gerne über unsere zukünftigen Spiele, ich weiß nur, dass Ratchet immer nah an unserem Herzen sein wird.”

Zuletzt veröffentlichte Insomniac Ratchet & Clank: All4 One und Ratchet & Clank: Full Frontal Assault, beide Titel schnitten eher enttäuschend ab.

Weitere Themen: Spider-Man, Sunset Overdrive, Insomniac Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz