Intel schickt diverse Notebook-CPUs in Rente

Leserbeitrag

(Holger) Mit der Einführung einiger neuer, auf dem Penryn-Core basierender Chips war es nur eine Frage der Zeit bis Intel den Merom ad acta legt.

Intel schickt diverse Notebook-CPUs in Rente

Wie Intel meldet sind von den Streichungen diverse Core 2 Duos betroffen. Wie man dem PDF entnehmen kann können die Modelle T5500, T5600, T7200, T7600 und LV L7200 nur noch bis zum 26. Mai 2008 bestellt werden, die letzten Auslieferungen sollen am 27. Juli 2009 stattfinden. Selbiges gilt für den Celeron M 520 und 530. Die Boxed-Versionen dieser Prozessoren sollen nur noch bis zum 26. August 2008 ausgeliefert werden.

Der Umstieg auf die aktuellen Penryn-Prozessoren dürfte damit auch bei diversen anderen Notebook-Herstellern in Kürze angekündigt werden. Einige Firmen wie beispielsweise Lenovo, Sony, Acer oder Asus hatten bereits pünktlich zum Launch Anfang Januar entsprechende Modelle vorgestellt.

Weitere Themen: Intel Driver Update Utility, Intel PROSet/Wireless Software and Drivers, Intel PROSet/Wireless Software and Drivers, Intel Remote Keyboard, Pocket Avatars, Intel Chipset Device Software (INF Update Utility), Intel® PRO Netzwerk Treiber, IntelProSet/ Wireless und Treiber, Intel Grafik Treiber, Intel

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz