Intel will stärker im SSD-Markt mitmischen

Leserbeitrag
2

(Holger) Momentan wird der Markt der stromsparenden und leider noch zu kleinen Solid State Drives von Samsung, SanDisk und Toshiba beherrscht. In den kommenden Monaten will sich aber auch der Chip-Gigant Intel vermehrt engagieren.

Intel will stärker im SSD-Markt mitmischen

Bereits im 2. Quartal 2008 möchte Intel 1,8- und 2,5-Zoll-Modelle mit Kapazitäten zwischen 80 und 160 GByte vorstellen. Bei Samsung ist indes für das 3. Quartal nur eine 128 GByte Version geplant.

Durch den Einstieg von Intel werden zum einen die Preise in den kommenden Monaten und Jahren weiter sinken – Intel spricht von 50 Prozent pro Jahr – zum anderen die Geschwindigkeiten weiter steigen. Während Samsungs Laufwerke momentan 100 MB pro Sekunde Lesen können verspricht Intel deutlich bessere Werte. Konkrete Zahlen wollte man aber nicht nennen.

Weitere Themen: Intel Driver Update Utility, Intel PROSet/Wireless Software and Drivers, Intel PROSet/Wireless Software and Drivers, Intel Remote Keyboard, Pocket Avatars, Intel Chipset Device Software (INF Update Utility), Intel® PRO Netzwerk Treiber, IntelProSet/ Wireless und Treiber, Intel Grafik Treiber, Intel

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz