Neues bei Intel an beiden Enden der Preisskala

Leserbeitrag

(Holger) Die letzte Intel-Roadmap bringt einige Neuigkeiten mit sich. So wurde unter anderem mit dem "Yorkfield" ein neues "Core 2 Extreme" Modell genannt, welcher sich mit durch einen 1.333 MHz schnellen Front-side Bus auszeichnet. Aber auch am unteren Ende der Preisliste soll es Neues ab dem 4. Quartal 2007 geben.

Neues bei Intel an beiden Enden der Preisskala

Der neue “Core 2 Extreme” setzt bereits auf das neue 45-nm-Verfahren und besitzt wie der aktuelle “Core 2 Extreme QX6850″ Intels Virtualisierungslösung VT, Enhanced Intel SpeedStep und natürlich die 64-Bit-Erweiterungen.

Wer etwas Günstigeres sucht, wird bei der E4000-Reihe fündig, die ebenfalls im 4. Quartal einen Geschwindigkeitsschub bekommt. Der E4600 ist mit 2,4 GHz getaktet, behält aber den nur 800 MHz schnellen FSB. Bei Abnahme von 1.000 Stück beträgt der Preis nur 133 US-Dollar. Der Preis den E4500 fällt zeitgleich auf 113 US-Dollar.

Weitere Themen: Intel Driver Update Utility, Intel PROSet/Wireless Software and Drivers, Intel PROSet/Wireless Software and Drivers, Intel Remote Keyboard, Pocket Avatars, Intel Chipset Device Software (INF Update Utility), Intel® PRO Netzwerk Treiber, IntelProSet/ Wireless und Treiber, Intel Grafik Treiber, Intel

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz