Review des Intel Friday Night Game in Berlin

Leserbeitrag
7

(pre) Zuschauer konnten es bereits am Freitag erleben, nun könnt ihr Euch im Intel Friday Night Game Review noch einmal die Highlights des Events in Köln anschauen. Wie gewohnt bei von 0.00 bis 1.00 Uhr.

Review des Intel Friday Night Game in Berlin

Hier die Spiele, die am Freitag in Berlin gespielt wurden:

FIFA 2007: SK|hero gegen mouz.deto
Der Kampf um die Finals spitzt sich zu. In der FIFA 1on1 Supported Pro Series stehen zwischen Platz 2 und Platz 5 gerade einmal zwei Punkte. Gewinnt deto, zieht er an hero vorbei und hat gute Chancen auf die Finals. Verliert er, muss er sich hinten anstellen.

WarCraft III: mTw|hanf gegen SK|miou
Miou hat zuletzt in Köln mit Fire seinen wohl größten Stolperstein aus dem Weg geräumt und steht schon mit einem Bein in den Finals. Nun muss er gegen hanf Pflichtpunkte einfahren. Dieser kämpft in einer, aus seiner Sicht, total vermasselten Saison darum, nicht auf die Relegationsplätze zu rutschen.

Counter-Strike 1.6: mTw.PokerRoom gegen mouz.wazap.com
Das dritte absolute Topspiel in Folge. Nach aTTaX gegen mTw, aTTaX gegen mouz kommt folgerichtig mTw gegen mouz. Beide zogen gegen das Werksteam den Kürzeren und müssen beweisen, dass sie in Finalsform sind. Auf de_nuke dürfen wir uns auf schöne Taktiken freuen.

Wer moderiert?
Host: Nik Adams, Anna Poliakova
FIFA: Jan Dominicus, David Stephan
WC3: Jan Dominicus, Mark Hoffmann
CS: David Stephan, Jonas ‘Johnny_R’ Bollack

Wie gewohnt bei von 0.00 bis 1.00 Uhr.

Weitere Themen: Intel Driver Update Utility, Intel PROSet/Wireless Software and Drivers, Intel PROSet/Wireless Software and Drivers, Intel Remote Keyboard, Pocket Avatars, Intel Chipset Device Software (INF Update Utility), Intel® PRO Netzwerk Treiber, IntelProSet/ Wireless und Treiber, Intel Grafik Treiber, Intel

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz