Android-Tablets mit Tastatur-Dock von Intel ab 200 Dollar

von

Aktuellen Informationen zufolge arbeitet Intel an Android-Laptops, die es schon ab 200 Dollar geben soll. Weiterhin wird vermutet, dass sich – wie es bei den Transformer-Tablets von ASUS der Fall ist – das Display der Geräte abnehmen lassen wird und dann als Tablet genutzt werden kann.

Android-Tablets mit Tastatur-Dock von Intel ab 200 Dollar

Intel Executive Vice President Dadi Perlmutter hat gegenüber CNET bestätigt, dass in den kommenden Monaten Notebooks mit Intel-CPUs und Android als Betriebssystem erscheinen werden. Die Geräte sollen laut Perlmutter schon ab 200 US-Dollar erhältlich sein, es wird aber auch hochpreisigere Modelle mit entsprechend besserer Ausstattung geben.

Außer der Tatsache, dass Perlmutter angab, der niedrige Preis könne dank „guter Technologie mit einem sehr kostengünstigen Preis“ realisiert werden (“We have a good technology that enables a very cost-effective price point.“), hat er CNET gegenüber keine weiteren Details durchblicken lassen.

Im Internet macht jedoch schon länger die Vermutung die Runde, kommende Intel-Android-Laptops würde es in Covertible-Versionen und in Ausführungen mit abnehmbaren Display – jeweils dann auch als Tablet nutzbar – geben. Sieht ganz so aus, als dürften wir die nächste Zeit einige sehr interessante Android-Geräte von Intel erwarten, denkt Ihr nicht auch?

Quelle: N-Droid.de

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Intel® PC-Mainboard DX58OG, Intel® PC-Mainboard DX58SO, Intel® PC-Mainboard DX58SO2, Intel® PC-Mainboard DZ68DB, Intel® PC-Mainboard DQ67EP, Intel® PC-Mainboard DQ67OW, Intel® PC-Mainboard DQ67SW, Intel® PC-Mainboard DQ57TM, Intel® PC-Mainboard DQ57TML, Intel


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz