Intel Atom - Android-Unterstützung ab 2012 in Atom E6xx-CPUs

commander@giga

Das diesjährige Intel Developer Forum (IDF) hat sein erstes Highlight geboren: mit den voraussichtlich ab Januar 2012 erhältlichen Atom Prozessoren der E6xx-Serie wird es endlich möglich sein, auch Nicht-X86-Betriebssysteme darauf zu nutzen. Der Fokus in dieser Beziehung wird natürlich auf dem Android-OS liegen, namentlich auf der kommenden Gingerbread-Version.

Intel Atom - Android-Unterstützung ab 2012 in Atom E6xx-CPUs

Prinzipiell klingt das ja nach einer guten Idee, einzig die geplante Reihenfolge im Ablauf lässt uns etwas stutzen. Wie Sascha von Netbooknews.de schreibt wird der Nachfolger von Gingerbread, eben die für Smartphones und Tablets gleichermaßen geeignete Android Icecream Sandwich-Version, ja bereits für Oktober erwartet. Wieso es dann noch Updates für Gingerbread geben sollte, sei fraglich. Ob seine Schlußfolgerung, dass diese Atoms dann eher in industriellen PCs Einzug halten werden, sich bewahrheitet, wird man also spätestens im Januar sehen. Da das E in der Bezeichnung E6xx aber für Embedded steht, ist das wohl nicht allzu weit hergeholt.

Ebenso wie bei Microsofts BUILD-Konferenz startet auch beim IDF (nicht zu verwechseln mit den Israeli Defense Forces ;-) am heutigen Dienstag um 18 Uhr deutscher Zeit eine Keynote-Veranstaltung, von der nähere Informationen erwartet werden. Ob das dann auch alles so kommt, wie Intel es den Zuhörern dort mitteilen wird, sei zumindest laut einiger Kommentare bei Engadget fraglich, denn in der Vergangenheit waren auch massig MeeGo-Systeme angekündigt worden, die dann nur zögerlich auf den Markt gebracht wurden. Ein Anderer Leser gibt zu bedenken, dass es schon auf den Standard-Atoms Z520 mit GMA500 Grafikchip nicht unproblematisch war, ein Linux-System einzusetzen. Auf meinem privaten Atom-Netbook läuft Ubuntu jedoch problemlos, aber es geht ja eigentlich um Android.

Was meint ihr? Kann Intel auf diese Art den ARM-CPUs in Tablets und Smartphones Marktanteile abschneiden? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Mehr Einzelheiten zu Googles Betriebssystem findet man auf Androidnews.de. Die Microsoft BUILD verfolgt man auch bei Winload.de sehr aufmerksam.

Weitere Themen: Android, Intel Driver Update Utility, Intel PROSet/Wireless Software and Drivers, Intel PROSet/Wireless Software and Drivers, Intel Remote Keyboard, Pocket Avatars, Intel Chipset Device Software (INF Update Utility), Intel® PRO Netzwerk Treiber, IntelProSet/ Wireless und Treiber, Intel

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz