Intel auf Einkaufstour: Chiphersteller übernimmt Infineon-Sparte

Tizian Nemeth

1,4 Milliarden US-Dollar zahlt Intel an den deutsche Chiphersteller Infineon für dessen Mobilfunk-Sparte Wireless Solutions. Mit der Übernahme sichert sich der US-amerikanische Hersteller die Sparte, die unter anderem Chips für Apples iPhones produziert.

Mit der Übernahme von McAfee vor rund zwei Wochen und nun mit dem Kauf der Infineon-Sparte reagiert Intel auf die nachlassende Nachfrage nach Computern. Mit neuen Geschäftsfeldern will der Chiphersteller dem erwarteten Rückgang beim Bedarf von Prozessoren für PCs begegnen, vermutet auch die Financial Times.

Weitere Themen: Intel Driver Update Utility, Intel PROSet/Wireless Software and Drivers, Intel PROSet/Wireless Software and Drivers, Intel Remote Keyboard, Pocket Avatars, Intel Chipset Device Software (INF Update Utility), Intel® PRO Netzwerk Treiber, IntelProSet/ Wireless und Treiber, Intel Grafik Treiber, Intel

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz