iPhone Dev Team veröffentlicht Jailbreak für iPhone OS 3.1

Florian Matthey

Das iPhone Dev Team war wieder fleißig und hat nur eine Woche nach der Vorstellung des iPhone OS 3.1 einen Jailbreak für die neue Firmware veröffentlicht. Ein Blog-Eintrag stellt das neue PwnageTool vor, das es zunächst nur als Mac-Version für das erste iPhone, das iPhone 3G und den ersten iPod touch gibt.

Versionen für das iPhone 3GS und den iPod touch der zweiten und dritten Generation sollen folgen. Benutzer des ersten iPhones, die ihren SIM-Lock entfernt haben, behalten den Unlock, iPhone-3G-Besitzer müssen erneut ultrasn0w installieren. Wer ein iPhone 3GS später noch freischalten möchte, sollte unbedingt warten: Das Dev Team erklärt, dass ein Jailbreak auch nach der Installation der offiziellen Apple-Firmware 3.1 noch möglich sein sollte. Die Option eines SIM-Unlocks gehe aber möglicherweise für immer verloren.

Weitere Themen: iOS, Jailbreak für iPhone & iPad, iPhone, iPhone-Dev-Team