iPhone-Dev-Team: Wichtiger Schritt zum Unlock

Redaktion

“Sunday is a funday!” haben Hacker des iPhone-Dev-Teams ihr neuestes Blog-Video betitelt. Grund zur Freude haben offensichtlich nicht nur die Hackenden wegen ihres Erfolgs am gestrigen Sonntag, sondern auch alle Anwender, die schon ungeduldig auf ein SIM-Unlock des iPhone 3G warten. Diesem könnte man gestern einen bedeutenden Schritt näher gekommen sein.

In einem Blog-Video kann man jetzt beobachten, wie Hacker den Baseband-Chip im neuen iPhone 3G geknackt haben und dort bereits Änderungen vornehmen können. Damit ist die Einschränkung des SIM-oder Net-Lock, das Teil des Baseband-Prozessors ist, zwar noch nicht umgangen, diesem Schritt ist man jetzt allerdings schon sehr viel näher gekommen. Lange muss man vermutlich nicht mehr warten, bis eine Software zum Entsperren des Apple-Handys erscheint.

 

3G Baseband Tool from iphonedev on Vimeo.

Weitere Themen: iPhone, iPhone-Dev-Team