GameStick: Kickstarter zu portabler Spielekonsole gestartet

von

Nach Ouya erwartet uns jetzt die nächste Android-Konsole: PlayJam hat nun einen Kickstarter für GameStick gestartet, eine portable Spielekonsole zum Preis von 79$.

GameStick: Kickstarter zu portabler Spielekonsole gestartet

GameStick soll die Lösung für kostengünstiges Gaming auf dem Fernseher sein. Gerade einmal 79$ kostet die einem USB-Stick ähnelnde Konsole, die direkt in den HDMI Slot eures Fernsehers eingesteckt wird. Ein Bluetooth Controller ist ebenfalls mit dabei.

Die Konsole bzw. der Stick kann in den Controller integriert werden und bequem in der Tasche mitgenommen werden – der Transport der Konsole stellt also kein großes Problem dar. Die Spezifikationen des Gerätes bieten da schon eher Grund zur Sorge:

  • Processor – Amlogic 8726-MX
  • Memory – 1GB DDR3 / 8GB FLASH
  • WiFi – 802.11 b/g/n
  • Bluetooth – LE 4.0
  • O/S – Android Jelly Bean
  • Controller – Bluetooth, 4 mode controller: icade, gamepad, mouse and keyboard.

Wie die “Ouya” basiert der GameStick auf Android und scheint eher dafür ausgelegt zu sein, die typischen Smartphone Games zu unterstützen.Als Spiele wurden bisher unter anderem “Cannabalt”, “Shadowgun”, “Dead Trigger” und “Boulder Dash XL” bestätigt. Heruntergeladen werden die Titel über einen eigenen Store, PlayJam profitiert hier von seiner Position im SmartTV Sektor und kann auf Kooperationen mit Disney und Relentless Software setzen.

100.000 Dollar möchte man für das Projekt haben, im April 2013 soll das Ganze dann bereits erscheinen. Zur Kickstarter-Page geht’s hier.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Kickstarter


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz