Mit Dash wird das iPhone zum Autoradio (Kickstarter, Video)

von

Im Auto wird das iPhone an die Scheibe geklebt oder an die Lüftungsschlitze geklemmt – keine Lösungen, die Paul Lizer befriedigten. Er und sein Team konzipierten eine Halterung, bei dem das iPhone zum Autoradio wird.

Mit Dash wird das iPhone zum Autoradio (Kickstarter, Video)

Das entwickelte System heist Dash. Es besteht aus zwei Teilen: Der “Body” stellt die Verbindung zu Autobatterie und Lautsprecher her. Die Frontplatte wird daraufgesteckt, sie ist die Halterung für das iPhone. Das System nimmt im Auto den Platz des Navigationsgeräts beziehungsweise eines großen Autoradios ein.

Wie das Video zeigt, kann das Smartphone ganz einfach in die Fassung gesteckt werden, sitzt sicher und an prominenter Stelle im Auto.

  

Über Kickstarter suchen die Entwickler aus Colorado zur Zeit die finanzielle Unterstützung für das Projekt, im Juli soll Dash auf dem Markt kommen.

Eine schöne Lösung, wenn man ein Auto mit einer so großen Aussparung für iPhone beziehungsweise Navigationsgerät besitzt. Trotzdem: das Smartphone wird das Autoradio trotz Radio-Apps unterwegs nicht so leicht ersetzen können. Schließlich ist man dabei auf eine gute Internetverbindung angewiesen. Aber das iPhone kann ja in der Halterung auch als Navi fungieren

(via TNW)

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Kickstarter


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz