Project Awakened: Unreal Engine 4 Kickstarter-Projekt sieht vielversprechend aus

von

Kickstarter Projekte gibt es eindeutig zu viele. Leider gehen bei der Flut an neuen und oft fragwürdigen  Projekten einige gute Titel unter und erreichen ihr Ziel nicht. Deutlich besser sieht es hingegen bei Project Awakened aus.

Project Awakened: Unreal Engine 4 Kickstarter-Projekt sieht vielversprechend aus

Im Gegensatz zu vielen anderen Kickstartern können die Indie-Entwickler von Phosphor Games bereits recht eindrucksvolles Beweismaterial abliefern. Seit gut einer Woche läuft der Kickstarter, mittlerweile konnte man 100.000 Dollar der geforderten 500.000 $ sammeln.

Project Awakened baut auf “Hero” auf, einem vom mittlerweile stillgelegten Publisher Midway eingestellter Titel. Ähnlich wie inFamous oder Prototype könnt ihr euch in einer Sandbox Open-World frei bewegen und für Chaos sorgen, hier aber sogar komplett einen eigenen Charakter erschaffen.

Noch interessanter wird das Spiel durch die Verwendung der Unreal Engine 4, Grafisch dürfte “Project Awakened” also in der obersten Liga mitspielen.

Wer mehr erfahren möchte, besucht am besten die Project Awakened Kickstarter Page.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Kickstarter


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz