Zusammenarbeit - Tecmo und Koei fusionieren

Leserbeitrag
1

Wie die meisten mitbekommen haben, machte Square Enix dem Studio Tecmo im August ein Übernahmeangebot. Tecmo lehnte dass freundlich ab und will stattdessen nun mit Koei fusionieren. Wie nun bekannt gegeben wurde, werden die beiden Firmen im April nächsten Jahres zusammenarbeiten und unter dem Namen ”Tecmo Koei Holdings” bekannt werden. Die Firmen ergänzen sich gut, da Tecmo mit Spielen wie Ninja Gaiden eher in dem Westen Erfolg haben. Koei hatte dagegen in Japan mehr erfolg. Bleibt abzuwarten was dieses neue Studio uns für Spiele zaubert.

Weitere Themen: One Piece: Pirate Warriors 3, Tecmo Koei

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz