Konami: So geht der Entwickler mit Ex-Mitarbeitern um

Kamila Zych
3

Dass das japanische Entwicklerstudio Konami nicht den besten Ruf hat, ist spätestens seit dem großen Streit mit Hideo Kojima kein Geheimnis mehr. Nun wurden weitere Details darüber bekannt, wie das Unternehmen ehemaligen Mitarbeitern das Leben schwer macht – darunter auch Kojima selbst.

15.063
Death Stranding - The Game Awards 2016 - Trailer-Weltpremiere

Wie Nikkei Asian Review berichtet, sollen Ex-Mitarbeiter von Konami strikte Vorgaben haben, an die sie sich nach Ablauf des Arbeitsverhältnisses halten müssen: Unter anderem dürfen sie in ihrem Lebenslauf nicht über ihre Erfahrungen bei dem Entwicklerstudio schreiben. Laut der Aussage eines ehemaligen Angestellten, sei es nicht erlaubt, Konami in der Bewerbung als Referenz anzugeben.

Auch werden Ex-Mitarbeiter  abschätzig als „Ex-Kons“ bezeichnet. Wenn Konami davon Wind bekommt, dass einer dieser „Ex-Kons“ in einem anderen Spiele-Unternehmen eingestellt wurde, bekommt dieses ein Abmahnungsschreiben von Konami zugeschickt.

Death Stranding: Sogar das eigene Team hat die Story zunächst nicht verstanden

Einer, der diese Fakten womöglich bestätigen könnte, ist Hideo Kojima. Im Zuge eines internen Streits mit Konami, hat der Spiel-Designer 2015 beschlossen, das Entwicklerstudio zu verlassen und mit seinem eigenen Entwickler-Team an dem neuen Titel Death Stranding zu arbeiten.

Trotzdem hat Kojima immer wieder Außeinandersetzungen mit seinem ehemaligen Arbeitgeber. Erst im April diesen Jahres versuchte er sein Studio Kojima-Productions für eine Krankenversicherung einzutragen, was jedoch abgelehnt wurde, da der Vorsitzende der Versicherung zeitgleich zum Konami-Vorstand gehört.

Was sagst du zum Verhalten des Entwicklerstudios? Findest du das Vorgehen gerechtfertig?

Weitere Themen: Hideo Kojima, PES 2018, Super Bomberman R, Metal Gear Survive, PES 2016, Silent Hills, Pro Evolution Soccer 2013 , PES 2014 - Pro Evolution Soccer 2014, Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes, Konami

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Remote Play mit Android: PS4-Spiele auf Tablet und Smartphone spielen

    Remote Play ist eine Funktion der PlayStation 4, mit der ihr unterwegs eure liebsten PS4-Spiele weiterzocken könnt. Anfangs nur für Sony-Xperia-Smartphones verfügbar könnt ihr jetzt auch auf allen anderen Android-Telefonen Konsolentitel spielen. Wie das geht, erfahrt ihr hier. mehr

  • Das sind die bestbezahlten YouTuber 2017

    Wie in jedem Jahr veröffentlichte Forbes die Liste der erfolgreichsten YouTuber des vergangenen Jahres. Die Liste richtet sich nach den Einkommen der Web-Sternchen. mehr

  • World War Z

    Paramount Pictures hat auf den “Game Awards 2017″ in Los Angeles den  Koop-Shooter “World War Z” angekündigt, das Spiel verspricht jede Menge Zombie-Horror. Die Zombies im Shooter haben die Welt in nur wenigen Stunden überrannt, ähnlich wie im gleichnamigen Film. Es wird eure Aufgabe sein das Überleben der Menschheit mit Waffengewalt zu sichern! An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zum Spiel... mehr