Gerücht – Krome Studios vor Schließung?

von
Leserbeitrag

Tsumea.com zufolge werden bei

den australischen Krome Studios die Pforten am Montag endgültig geschlossen. Der Entwickler des XBox 360 Game Rooms steht schon seit längerem in finanziellen Schwierigkeiten, nun wurden wohl sämtliche Mitarbeiter in Brisbane und Melbourne entlassen.

Bereits im November gab es erste Entlassungen, eine weitere Welle folgte diesen August. Die Krome Studios waren für Spiele wie Viva Pinata, Star Wars: The Clone Wars -Republic Heroes oder auch Blade Kitten verantwortlich. Ein offizielles Statement steht derzeit noch aus.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Krome Studios


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz