LG Connect 4G - Neues Mittelklasse-Smartphone

Andre Reinhardt
1

Im Mittelklasse-Sektor war länger nichts zu hören von LG. Das ändert sich hiermit, denn es ist ein neues Smartphone aufgetaucht, welches eher für den kleineren Geldbeutel bestimmt ist. Doch auch hier zeigt sich der Hersteller geizig beim internen Speicher.

LG Connect 4G - Neues Mittelklasse-Smartphone

Wo möchte denn der glückliche Goldstern hin? Lucky Goldstar, die mit Life´s Good in ihren Werbespots für ein komfortableres Leben mit der Technik werben, wissen das wohl selbst nicht so genau. Es sind durchaus viele interessante Geräte der Firma LG aufgetaucht, aber irgendwo ist immer ein gravierender Makel, der einen den Kauf zweimal überlegen lässt. Der aktuelle Makel entspricht dem Wert 4 GB, denn über diese Hürde des internen Speichers kommt anscheinend derzeit kein kommendes Smartphone von LG hinaus.

Ob nun das kommende Flaggschiff Optimus LTE oder eben nun dieser Mittelklasse-Vertreter namens LG Connect 4G MS840. Dabei sind die Displays des Herstellers wirklich exzellent. Auch hier findet man das vorzügliche NOVA-Display, welches aber auf eher veralteten 800×480 Pixeln verweilt. 5 Megapixel bei der Kamera mögen da noch in Ordnung gehen aber die VGA-Frontkamera ist dann doch nicht mehr das Maß der Dinge.

Immerhin hat der Dual-Core-Bolide 1 GB RAM. Die oben schon erwähnten 4 GB Speicher kann man per microSD-Kartenschacht erweitern. Wann und ob das Handy zu uns kommt, ist nicht bekannt.

Weitere Themen: LG G5, LG Stylus 2 , LG K10, LG K7, LG G Watch Urbane (2nd Generation), LG V10 , Nexus 5x, LG G Pad II 10.1, LG Bello II, LG

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });