LG dämpft Verkaufserwartung für Smartphones

Daniel Kuhn
9

Obwohl LG dieses Jahr bereits einige wirklich gute Smartphones auf den Markt gebracht hat, musste das Unternehmen die erwarteten Verkaufszahlen jetzt um ganze 20 Prozent senken. An der Qualität der angebotenen Modelle kann es sicherlich nicht liegen, eher an der starken Konkurrenz von Apple und Samsung, die mit dem Galaxy S II gerade alle Verkaufsrekorde brechen.

LG dämpft Verkaufserwartung für Smartphones

Ursprünglich wollte der koreanische Hersteller in diesem Jahr rund 30 Millionen Smartphones verkaufen. Dabei setzt das Unternehmen vor allem auf hochwertig verarbeitete Geräte und versucht sich dadurch positiv von der Konkurrenz abzuheben. In unseren Augen gelingt es ihnen auch gut, was aber nichts daran ändert, dass die Geräte nicht im gewünschten Ausmaß gekauft werden. LG hat daher die prognostizierten Verkaufszahlen um 20 Prozent auf 24 Millionen Geräte reduziert.

Derzeit fährt die Mobilfunksparte noch einen Verlust von 65,5 Millionen Euro ein, es gibt aber berechtigte Hoffnungen, dass die Sparte bald in die Gewinnzone navigiert.

Große Hoffnung setzt das Unternehmen in das LG Optimus 3D, dass als erstes global erhältliches Smartphone mit einem 3D-Display ausgestattet ist, welches ohne Brille funktioniert. Weitere Hoffnung setzt der Chef der Mobilfunksparte, Park Jong Seok, in ein neues Smartphone mit 4,5 Zoll HD-Display, an dem gerade gearbeitet wird. Uns gehen da zwar spontan die Worte Nexus und Ice Cream Sandwich durch den Kopf, aber wir wollen nicht schon wieder mit Spekulationen beginnen.

Die gedämpften Erwartungen und die starke Konkurrenz führen offenbar zu einem rapiden Preisverfall der Geräte. So ist das derzeitige Topmodell LG Optimus Speed derzeit bereits für erhältlich. Bei Marktstart vor rund drei Monaten kostete das Gerät noch ca. 150 Euro mehr.

Ein gut gemeinter Rat für LG von uns wäre, die Gingerbread-Updates für die ausgelieferten Geräte zu beschleunigen – das dürfte viele Nutzer zum Kauf eines LG-Gerätes bewegen.

Was ist mit euch? Gibt es Gründe die euch vom Kauf eines LG Smartphones abhalten? Dann ab in die Kommentare damit.

Weitere Themen: LG G5, LG Stylus 2 , LG K10, LG K7, LG G Watch Urbane (2nd Generation), LG V10 , Nexus 5x, LG G Pad II 10.1, LG Bello II, LG

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz