LG G4: Nutzer berichten von Touchscreen-Problemen [Update]

Tuan Le
4

Aktuell scheinen einige Kunden Probleme mit dem neuen LG G4 zu haben: Nutzerberichten im Netz zufolge funktioniert der Touchscreen des Flaggschiff-Modells nicht immer ordnungsgemäß und erkennt schnelle Eingaben, etwa beim Scrollen oder bei den für LG typischen Knock-Gesten, häufig nicht. Im Forum der XDA-Developers können mittlerweile mehr als 150 Personen die Problematik bestätigen – Tendenz steigend.

LG G4: Nutzer berichten von Touchscreen-Problemen [Update]
Update vom 16. Juni 2015, 18:30 Uhr: LG hat bestätigt, dass bei manchen Geräten Touchscreen-Probleme auftreten. Man konnte aber die Ursache des Fehlers bislang noch nicht spezifizieren, entsprechend existiert aktuell auch noch keine Lösung. LG arbeite mit Hochdruck daran, den Fehler zu beheben.

Kaum ein Flaggschiff-Smartphone der jüngeren Vergangenheit kam nach dem Launch ohne Kritik aufgrund eines Hardware-Problems aus. Prominentes Beispiel ist sicherlich das iPhone 6, doch auch über das Samsung Galaxy S6 beschwerten sich die Nutzer aufgrund von Verarbeitungsmängeln. Nun wird auch das neue LG G4 kurze Zeit nach dem Launch von den Beschwerden unzufriedener Kunden heimgesucht und zwar aufgrund der Performance des Touchscreens. Mehrere Videos auf YouTube zeigen deutlich, dass das LG G4 bei schnellen Eingaben Aussetzer hat.

Bei den XDA-Developers wurde hierzu eine Umfrage ins Leben gerufen, bei der von derzeit knapp 250 Teilnehmern rund 60 Prozent von einer hin und wieder mangelhaften Reaktionsfreudigkeit des Digitizers des LG G4 sprechen. Laut den Berichten wird zum Beispiel häufig anstatt einer Scrollgeste nur ein Antippen registriert, hin und wieder soll auch gar keine Reaktion vom Touchscreen kommen. Ärgerlich ist dies gerade bei den Knock-Gesten, durch die man zum Beispiel eigentlich durch einen Doppeltap auf den ausgeschalteten Bildschirm das Gerät aufwecken kann. Die Ursache des Problems ist unklar – möglicherweise handelt es sich um einen Hardware-Defekt, der aufgrund einer fehlerhaften Qualitätskontrolle bei einem Teil der Nutzer auftritt.

Derzeit ist es auch noch schwer zu sagen, wie groß das Ausmaß der Touchscreen-Problematik ist und ob wirklich ein Großteil der Nutzer davon betroffen ist. Repräsentativ ist die Umfrage naturgemäß nicht, schließlich haben von dem Problem betroffene Besitzer des LG G4 eher einen Grund, das Forum aufzusuchen und dort ihren Unmut kund zu tun als diejenigen, die über keine Probleme klagen können. Zudem scheinen die Touchscreen-Probleme nicht annähernd so starke Auswirkungen auf die Alltagsnutzung zu haben, wie es beispielsweise beim OnePlus One der Fall war.

LG G6: Die elegante Neuerscheinung von allen Seiten

LG G4: Touchscreen überprüfen

Wer ein LG G4 besitzt und sich nicht sicher ist, ob das Gerät von dem Problem betroffen ist, kann in der Telefon-App den Code 277634#*# aufrufen. Dieser öffnet ein verborgenes Service-Menü, in dem man unter „Device Test/Service Menu/Manual Test/Touch Draw Test/Manual“ die Funktion des Digitizers überprüfen kann. Sollten beim schnellen Antippen oder bei Wischgesten einige Eingaben nicht registriert werden, könnte ein Problem mit dem Touchscreen vorliegen.

Quelle: Android Police, XDA Developers via Android Community

Weitere Themen: LG G4, LG G6, LG X power2, LG G5, LG Stylus 2 , LG K10, LG K7, LG G Watch Urbane (2nd Generation), LG V10 , LG Electronics: Eines der größten Tech-Unternehmen der Welt

Neue Artikel von GIGA ANDROID