Fable - Technical Director verlässt die Lionhead Studios

Maurice Urban
2

Neben Peter Molyneux war auch Simon Carter einer der Personen hinter der Fable-Reihe, doch während der Erstgenannte immer noch bei Lionhead arbeitet hat Carter nun das Studio verlassen.

Fable - Technical Director verlässt die Lionhead Studios

Der Technical Director und Mitbegründer des Studios Big Blue Box, welches ursprünglich die Fable Reihe kreierte, wird jetzt wohl mit seinem Bruder ein eigenes Studio gründen und sich dabei auf Spiele für das PSN, XBL Steam und Smartphones konzentrieren.

“Die Entscheidung Lionhead zu verlassen war eine sehr schwierige. Nachdem wir das Franchise vor über 10 Jahren gestartet hatten liebe ich weiterhin die Welt von Fable und ich bin sehr stolz auf das was Lionhead und Big Blue Box erreicht haben. Ich lasse einige sehr gute Freunde und einige der besten Entwickler in der Industrie hinter mir und ich hätte mir keine bessere Gruppe von Leuten aussuchen können um die letzten zehn Jahre zu verbringen. Gleichzeitig ist die Spieleindustrie im Moment ein sehr aufregender Ort und es gibt viele neue Gelegenheiten zu verfolgen. In ein paar Jahren werden die Dinge sich wahrscheinlich sehr von der Industrie unterscheiden die wir heute kennen. Das ist die Zeit etwas anderes zu tun, also ist es was ich plane zu tun.”

Neben Fable arbeitete Carter unter anderem auch schon bei Bullfrog an Dungeon Keeper mit. Die beiden Carter Brüder sind übrigens in Fable 2 & 3 als Geschwisterpaar Sam und Max unterwegs.

Weitere Themen: Fable Trilogy, Fable Anniversary, Lionhead Studios

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz