Logitech Touch Mouse M600 ohne Rad und Tasten

Hüseyin Öztürk
7
Logitech Touch Mouse M600 ohne Rad und Tasten

Noch in diesem Monat soll die neue Maus aus dem Hause Logitech erscheinen. Die Besonderheit des Eingabegerätes ist die berührungsempfindliche Oberfläche und der Verzicht auf Tasten oder das obligatorische Mausrad. Dennoch unterstützt die Touch Mouse M600 alle Funktionen, die man von einer Maus erwarten darf.

Nach Angaben von Logitech soll die Bedienung recht komfortabel sein und an die Funktionsweise eines Smartphones oder Tablet-PCs erinnern. So soll man dank der Flow Scroll-Software genauso sanft scrollen können, wie auf einem Touchscreen. Für diese Funktion hat Logitech keinen bestimmten Bereich auf der Maus markiert, sondern es besteht die Möglichkeit, auf der gesamten Oberfläche mit dem Finger zu scrollen.

Natürlich bietet die Touch Mouse M600 auch die Funktionsweise für Rechts- bzw. Linksklick. Die Form ist so ausgelegt, dass man sie sowohl als Rechts- als auch Linkshänder bequem bedienen kann. Mit Hilfe der mitgelieferten Set-Point-Software kann man dann auch die “Tasten” entsprechend einstellen. Leider unterstützt die Logitech-Maus keine weiteren Gesten. Für die Verbindung mit dem Rechner liefert der Hersteller einen kleinen Unifying-Empfänger aus, der bei Bedarf in der Maus verstaut werden kann.

Logitech hat kein genaues Erscheinungsdatum genannt. Die Touch Mouse M600 soll im Laufe des Februars in den Handel kommen und 69,99 Euro kosten.

Weitere Themen: Logitech SetPoint, Logitech Harmony Software, Logitech Webcam Software, Logitech, Logitech Webcam Treiber Software Smart, Logitech 1.3 MP Webcam C100, Logitech QuickCam Pro 9000 Business, Logitech Alert 700i Add-On Camera, Logitech HD Webcam C615, Logitech

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz