Majesco: Quartalszahlen vom Zumba Publisher

von

Majesco Entertainment hat jetzt seinen Finanzbericht für das vierte Quartal und das gesamte Geschäftsjahr vorgelegt -und ganz nebenbei ein paar Stellenstreichungen bestätigt.

Majesco: Quartalszahlen vom Zumba Publisher

Im vierten Quartal konnte Majesco mit seinen Titeln einen Umsatz von 26,6 Millionen Dollar (6% mehr als im Vorjahr) erzielen, muss letztlich aber einen Verlust von fast 3 Millionen Dollar verkraften. Für das gesamte Jahr beträgt der Umsatz 132,3 Millionen Dollar bei einem Gewinn von 4,6 Millionen Dollar.

Wie berichtet gab es einige Stellenkürzungen im Majesco Studio in Boston und in Europa, auch die QA Abteilung in New Jersey ist von den Entlassungen betroffen. Trotz des Erfolges von “Zumba Fitness” hat man also ein paar Bedenken bezüglich der Zukunft – für das Weihnachtsgeschäft 2013 rechnet man mit bis zu 50% weniger Einnahmen.

Majesco verzichtete zudem auf konkrete Quartalsprognosen – THQ hat vor seiner Pleite genau das Gleiche gemacht. Majesco steht zudem mal wieder kurz davor, vom NASDAQ entfernt zu werden.

Via: Joystiq

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Majesco Entertainment


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz