iPhone: Günstiger aber mit Verspätung?

Leserbeitrag
8

(Holger) Allem Anschein nach hat sich Apple mit der zeitgleichen Entwicklung des iPhone und Mac OS X 10.5 "Leopard" etwas viel vorgenommen. So gibt es jetzt Vermutungen, dass nicht nur bei der offiziellen Verspätung von Leopard bleibt, sondern auch das iPhone erst Ende Juni erscheint.

iPhone: Günstiger aber mit Verspätung?

Wie MacRumors.com in Berufung auf Businessweek berichtet, haben diverse Zulieferer die Nachricht bekommen, dass das iPhone nicht vor Ende Juni bereit stehen soll.

Als Gründe für die Verspätungen werden unter anderem schlichtweg mangelnde Manpower aber auch technische Diskussionen genannt. Im Speziellen gab es wohl Debatten um die Akku-Laufzeit des iPhone in Verbindung mit den umfangreichen Features der iPhone-Software.

Weitere Themen: iPhone, Manpower

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz