Online Gaming - Immer mehr Malware-Angriffe auf Zocker

Leserbeitrag
1

Der Antivirushersteller McAfee berichtet, dass inzwischen fast 50 Prozent der Trojaner dazu dienen Passwörter oder andere Spieldaten aus Onlinespielen auszuspionieren. Die Anzahl an so gestohlenen Passwörtern ist somit im letzten Jahr um fast das dreifache gestiegen.

Oft wird dann versucht das virtuelle Vermögen in echtes Bargeld zu wandeln. Dabei kommen teilweise enorme Summen zusammen.

Die meisten Diebstähle finden im asiatischen Raum statt, da Online-Spiele dort sehr beliebt sind. So werden etwa in Taiwan bereits 37 Prozent der Verbrechen im Zusammenhang mit Online-Spielen begangen.

Weitere Themen: Malware, McAfee Labs Stinger, McAfee Consumer Product Removal Tool, McAfee

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz