Intel kauft McAfee für 7,68 Milliarden Dollar

M. Göbel

Für schlappe 7,68 Milliarden Dollar hat der Chiphersteller Intel den Antiviren-Spezialisten McAfee übernommen – ein Zeichen für die wachsende Bedeutung von Sicherheitsfragen gerade auch bei Hardware und mobilen Geräten im Speziellen. Die Aufsichtsräte beider Unternehmen haben den Deal bereits abgesegnet, es fehlen aber noch Zusagen von Aktionären und grünes Licht der Wettbewerbsbehörde.

Weitere Themen: McAfee Labs Stinger, McAfee Consumer Product Removal Tool, McAfee

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Bluestacks App Player

    Bluestacks App Player

    Das StartUp Bluestacks bietet Android-Fans mit dem Bluestacks App Player for Windows die Möglichkeit, Android-Apps auf einem Windows-PC laufen zu lassen... mehr

  • adbLink (ehemals adbFire)

    adbLink (ehemals adbFire)

    Mit dem Download von adbLink (ehemals adbFire) erhaltet ihr ein Tool, welches zusätzliche Möglichkeiten und Funktionen für Amazons Set Top-Box Amazon... mehr

  • IrfanView Portable

    IrfanView Portable

    Mit dem IrfanView Portable Download bekommt ihr die portable Ausgabe des Bildbetrachters, die ihr auf einen USB-Stick kopieren und von diesem aus an jedem... mehr