Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Medion Akoya P2212T (MD 99288): 11,6 Zoll Transformer im Kurztest

Peter Hryciuk
Medion Akoya P2212T (MD 99288): 11,6 Zoll Transformer im Kurztest

Das Medion Akoya P2212T (MD 99288) ist seit gestern in Österreich zu einem Preis von nur 399€ erhältlich. Wir haben uns nach dem doch sehr großen Interesse dazu entschlossen eines der Modelle zu kaufen – auch im Hinblick auf eine mögliche Markteinführung in Deutschland. Generell war es bisher immer so, dass Tablets aus Österreich auch irgendwann in Deutschland angeboten wurden. Wird das bald passieren, erfahrt ihr in unserem Kurztest, ob sich der Kauf lohnt oder eben nicht.

Bei einem Preis von 399€ und der angegebenen Ausstattung hatten wir eigentlich keine zu großen Erwartungen, wurden aber positiv überrascht. Das Medion Akoya P2212T (MD 99288) ist zwar aus Kunststoff gefertigt und nicht extrem dünn, wirkt dafür aber sehr solide. Bis auf das Display sind alle Flächen matt und ziehen somit nicht unnötig Fingerabdrücke an.

Das 11,6 Zoll große Tablet bietet ein AHVA-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Es ist ziemlich hell, auch wenn man die Spiegelungen natürlich sieht. Im Video wirken diese deutlich stärker als sie in Wirklichkeit sind. Die Blickwinkel sind annehmbar gut und auch die Reaktion des Displays lässt keine Kritik zu. Im Vergleich zu einem echten IPS-Display wirken die Farben nur etwas blasser.

Die Tasten des Tastatur-Docks sind durch die Größe von 11,6 Zoll natürlich etwas größer und lassen sich sehr gut nutzen. Im Vergleich zum Asus Transformer Book T100, ist dabei schon ein großer Unterschied wahrzunehmen. Der Tastenhub ist angenehm groß und es sind alle Sonderfunktionen untergebracht. Im Dock ist nicht nur ein weiterer Akku verbaut, sondern auch eine 500 GB große Festplatte. Diese hört und spürt man dementsprechend auch beim Zugriff bzw. beim Anlaufen. An der linken Seite findet man zwei USB 2.0 Anschlüsse und den Anschluss für das Netzteil. Ein DVD-Laufwerk ist nicht vorhanden.

Weitere Anschlüsse gibt es natürlich am Tablet selbst. Da Medion auf eine zu kompakte Bauweise verzichtet hat, sind dort noch zwei weitere vollwertige USB-Anschlüsse vorhanden – einer davon USB 3.0. Weiterhin gibt es einen Micro-HDMI Ausgang und einen Slot für eine microSD Speicherkarte. So lässt sich der interne Speicher im Tablet von schon großzügigen 64 GB erweitern.

Die komplette Technik steckt im Tablet. Dort arbeitet ein Intel Celeron N2910 Quad-Core-Prozessor mit 1,6 GHz pro Kern, unterstützt von 2 GB RAM. Durch den fehlenden Turbo, der den Intel Bay Trail Z3740 Quad-Core-Prozessor im Asus Transformer Book T100 von 1,33 auf 1,8 GHz übertakten kann, ist der Celeron N2910 in Benchmarks ca. 15% langsamer. Bei der normalen Nutzung zeigt sich aber kein Unterschied. Die Wiedergabe eines Full HD Videos ist natürlich ohne Probleme möglich. Die Akkulaufzeit soll bei ca. 10 Stunden liegen, wenn man das Tablet zusammen mit dem Dock nutzt.

Insgesamt macht das Medion Akoya P2212T (MD 99288) mit 11,6 Zoll großem Tablet, Tastatur-Dock, mit zusätzlichem Akku und 500 GB HDD, und Windows 8.1 für nur 399€ einen wirklich sehr guten Eindruck. Das fehlende Microsoft Office 2013 kann man auch durch OpenOffice ersetzen.

Alle weiteren Details könnt ihr den nachfolgenden Fotos und Video entnehmen:

Bildergalerie Medion Akoya P2212T (MD 99288): 11,6 Zoll Transformer im Kurztest

(Link zum YouTube-Video)

Die Alternative wäre das Asus Transformer Book T100 mit 64 GB internen Speicher und Tastatur-Dock mit 500 GB Festplatte für 479€. Dieses ist mit 10,1 Zoll natürlich leichter und kompakter, dafür aber auch teurer. Dort gehört Microsoft Office 2013 aber zum Lieferumfang. Da Medion mittlerweile zu Lenovo gehört, hoffen wir zudem darauf, dass Lenovo ein ähnliches Gerät auf den Markt bringt. Die Verfügbarkeit wäre sicher besser als bei Aldi oder Hofer, wo es sofort abverkauft war.

Was sagt ihr zum Medion Akoya P2212T (MD 99288) im Kurztest?

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Medion S 3401, Medion Lifetab S8311, Medion Life Fitnessarmband, Medion Life P5004, Medion Lifesmart TV, Medion

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

GIGA Marktplatz