Apple - Reicher als Microsoft

Leserbeitrag
27

(Denis W.) Die US-amerikanische Börsenaufsicht hat seinen aktuellen Quartalsbericht veröffentlicht. Aus diesem geht hervor, das Software-Riese Microsoft erstmals weniger Geldreserven erwirtschaftet hat, als die “kleine” Konkurrenz von Apple. So liegt Apple mit mit 24,49 Mrd. US-Dollar vor Microsoft, die das Quartal mit “nur” 20,77 Mrd. US-Dollar abschlossen.

Zwar lag Microsoft im letzten Quartal ebenfalls bei rund 24 Mrd. US-Dollar, jedoch scheinen die Werbekosten einen großen Teil des Geldes verschlungen zu haben.

Wenn man jedoch bedenkt, dass es Zeiten gab, in denen Microsoft mit rund 60 Mrd. US-Dollar das Zehnfache auf dem Konto hatte, muss man Apple großen Respekt zollen.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz