Google vs. Microsoft: Vista wird angepasst

Leserbeitrag
20

(Holger) Wieder einmal wurde Microsoft von einem Konkurrenten dazu gebracht, das eigene Betriebssystem offener für alternative Produkte zu gestalten. Das US-Justizministerium meldet nun, dass diese Änderungen ins Service Pack 1 für Windows Vista einfließen sollen.

Google vs. Microsoft: Vista wird angepasst

Bereits in der vergangenen Woche meldeten wir, dass Google sich beim US-Justizministerium (Department of Justice, DOJ) aufgrund der in Windows Vista integrierten Suche beschwert habe. Benutzer haben keine einfache Möglichkeit, zu wählen, welchen Suchanbieter sie benutzen wollen.

Jetzt hat das DOJ eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der von einer Einigung mit Microsoft die Rede ist. In dem ab Ende 2007 verfügbaren Service Pack 1 für Vista sollen die Benutzer nun das Desktop-Suchprogramm frei wählen können. Des Weiteren soll Microsoft die Funktionsweise der in Vista eingebauten Suchmaschine für die Konkurrenz offen legen.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Google

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz