Microsoft - Kein XP SP2 Support mehr

Leserbeitrag
2

Veraltete Betriebssysteme müssen irgendwann aussterben – und langsam aber sicher geht es Microsofts Windows XP an den antiquierten Kragen. Am 13. Juli 2010 schaltet der Redmonder Software-Gigant den Support für Windows XP Service Pack 2 ab.

Microsoft wird für sein erfolgreichstes Betriebssystem langsam aber sicher den Support abschalten. Am 13. Juli 2010 wird der für Windows XP Service Pack 2 (SP2) abgeschaltet und Microsoft empfiehlt allen Anwendern, auf das SP3 oder Windows 7 umzusteigen.

Bis zum Termin am 8. April 2014 dauert es zwar noch eine Weile, denn so lange wird XP SP3 noch mit Updates versorgt aber dann wird das auch eingestampft.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz