Microsoft - Krieg der "Kinder im Herzen" geht weiter

Leserbeitrag
17

Manche Leute werden wohl nie erwachsen und dabei reden wir hier nicht von Peter Pan. In der Gamingbranche bläht man sich ja gern schon einmal auf und dreht Verkaufszahlen und Marktanalysen gern so, dass man selber im guten Licht erstrahlt. Nachdem man sich letztens bei Sony überzuversichtlich zeigte, sieht sich jetzt Microsoft weit vor dem ewigen Konkurenten. Microsofts Aaron Greenberg ließ jetzt folgende Worte verlauten:

”Das hört sich an wie ein alter Hardwarehersteller, der mit seiner Marktposition zufrieden ist. Diese selbstgefällige Haltung ist fern von der Realität, wo die Industrie und der Verbraucher heutzutage ist. Diese Generation wird nicht durch Hardwarespezifikationen gewonnen, sondern von dem, der in puncto Software und Online Innovationen liefert. Das ist die Art von Zeug, die schon in unserer DNA ist, und offen gesagt den Krieg der Konsolen in unser Wohnzimmer holt.”

Was er noch geschrieben hat könnt ihr nachlesen, wenn ihr die Quelle besucht.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz