Microsoft - Rekord-Umsatz im letzten Quartal

Leserbeitrag
5

Microsoft verkündete gestern die Umsatzzahlen des am 31. Dezmeber 2010 geendeten zweiten Finanz-Quartals. So erzielte der Konzern einen Umsatz von insgesamt 19,95 Milliarden Dollar mit einem Gewinn von ca. 6,63 Milliarden Dollar. Damit verbucht Microsoft das bis dato erfolgreichste Quartal, das der Konzern je gehabt hat.

Der große Zuwachs sei vor allem der Spiele-Sparte zu verdanken.So konnte die neue Steuerungseinheit Kinect innerhalb der ersten 60 Tage über 8 Millionen mal in den Handel ausgeliefert werden. Verglichen zum vorherigen Quartal konnte demnach die Entertainment-Sparte (zu der auch die Xbox gehört) um satte 55% zunehmen. Die Einnahmen stiegen auf 3,7 Milliarden Dollar, der Gewinn auf 679 Millionen Dollar.

Auch der Launch des Windows Phone 7 wirkte sich naturgemäß postitiv auf die Umsatzzahlen aus.

Insgesamt lieferte Microsoft im Weihnachtsquartal 6,3 Millionen Xbox 360-Konsolen aus und übertraf die Vorjahresmarke damit um 21 Prozent. Die Gruppe der Xbox Live Gold-Nutzer wuchs um 30 Prozent.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz