Microsoft - Sprach-Zensur Programm vielleicht bald Pflicht?

Leserbeitrag

In den letzten Tagen hat man viel über das Echtzeit-Sprach-Zensur-Programm von Microsoft hier auf Giga lesen können.
doch vielleicht ist dieses Programm ja nicht nur ein Kavaliersprogramm für Serveranbieter, sondern könnte sich in den USA sogar zu einem Pflicht-Feature profilieren.
In den USA hat der Republikaniner Doug Ose einen Gesetzesentwurf vorgelegt, in dem er den Verbot von 7 Kraftausdrücken in Fernsehen und Radio fordert.
”Ich möchte nicht hören, das dieses Zeug auf öffentlichen Kanälen aus meinem Fernseher rauskommt. Meine Kinder und die Kinder meiner Nachbarn solten soetwas nicht hören müssen.” so Ose.
Betroffene Wörter sind:
sh**, pi**, fu**, cu**, a**ho**, co**su*** und motherfu****.
Sollte dieser Entwurf erfolgreich durchgesetzt werden, könnte es sich durchaus auch auf die Spieleindustrie ausweiten, was einen Sprachzensierer nötig werden lassen könnte.
Microsoft hätte dann schon die Lösung parat.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz